Exklusiv: Interview mit der Kreml-Sprecherin !

Privilegien, von denen wir nur träumen können !

Compact, das Verbot und die Geschichte


BERLINER SENAT BLAMIERT !
#1
     
Hier die Bilder von 150 Teilnehmenden von "Wir für Deutschland" (WfD) bei den Kreuzen der Mauertoten am Reichstag, am Jahrestag der Maueröffnung, 9.11.2018. Am inoffiziellen deutschen Nationalfeiertag, Mahn- und Gedenktag, dem 9. November.
Das musste erst durch Beschluss des Berliner Verwaltungsgericht zum Schutz des Art. 8 GG ermöglicht werden. Das hier wollte der linksextreme Senat verhindern!
Das hier wird von Antifa und Regime-Medien als "rechtsextrem" diffamiert.


[Bild: wfd-1.jpg]

[Bild: wfd-2.jpg]

[Bild: wfd-3.jpg]

[Bild: wfd-4.jpg]

[Bild: wfd-5.jpg]

[Bild: wfd-6.jpg]

Quelle: Telegram #Widerstand Channel
Informationskanal des friedlichen, zivilen, legitimen #WIDERSTAND im ehemaligen Deutschland (Art. 20 Abs. 4 GG)
https://t.me/widerstandberlin
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Linksfaschisten-Omas sperren AfD-Spendenkonto bei Berliner Bank Klartexter 0 44 05.07.2024, 19:19
Letzter Beitrag: Klartexter
  Eklat im Berliner Senat: Grünen-Politikerin amüsiert sich über Gedenkworte zum Polizisten-Mord Klartexter 0 89 07.06.2024, 13:05
Letzter Beitrag: Klartexter
  "Unsere Kinder kriegt ihr nicht" – Mutige Berliner verurteilen deutsche Kriegspläne gegen Russland Klartexter 0 68 11.03.2024, 20:31
Letzter Beitrag: Klartexter
  Zwei Jahre Baerbock: "Berliner Zeitung" zieht Bilanz Klartexter 0 138 10.02.2024, 21:00
Letzter Beitrag: Klartexter
  Die Beutegierigen - Ein Blick auf das Berliner Kriegskabinett Klartexter 0 171 23.01.2024, 09:32
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous