Explosion der Gewalt: Tabuthema Ausländerkriminalität !

Die grüne Politik ist eine Ode an die Zerstörung !

ÖRR Manifest - Die innere Pressefreiheit !


US-Boxer Kevin Johnson bittet um russische Staatsbürgerschaft: "Will Teil dieses Landes sein"
#1
     
US-Boxer Kevin Johnson bittet um russische Staatsbürgerschaft: "Will Teil dieses Landes sein"


3 Apr. 2023

Ein US-amerikanischer Spitzenboxer kommt nach Russland, siegt im Ring und bittet daraufhin Wladimir Putin, ihm die russische Staatsbürgerschaft zu verleihen. Er sei nun bereit, sein Leben grundlegend zu ändern, lautet das überraschende Eingeständnis Kevin Johnsons.

[Bild: 642a9e30b480cc130175417d.jpg]
Im Bild: US-Boxer Kevin Johnson in Magdeburg. - Quelle: Legion-media.ru © Christian Schroedter

Nach dem Hauptkampf der Super Series des REN TV Fight Club, in dem der amerikanische Schwergewichtsboxer Kevin Johnson den russischen MMA-Kämpfer Wjatscheslaw Dazik besiegte, wandte sich der Sportler plötzlich direkt im Ring an den russischen Präsidenten Wladimir Putin und bat um die russische Staatsbürgerschaft. Medienberichten zufolge sagte Johnson:

"Ich bin bereit, mein Leben zu ändern. Ich möchte dem Präsidenten, dem geschätzten Wladimir Putin – falls Sie dies sehen und hören – sagen, dass ich, Kevin Johnson, gerne nach Moskau ziehen und ein vollwertiger Einwohner werden möchte, um meine Karriere fortzusetzen. Und mit Ihrer Zustimmung würde ich gerne einen russischen Pass beantragen, um Russland zu meiner Heimat zu machen – ich will hier leben und Teil dieses Landes sein."

Nach Angaben der Nachrichtenagentur EDaily wurde diese Aussage von den russischen Fans mit Beifall aufgenommen. "Man sollte bedenken, dass sie zwar Dazik anfeuerten, aber den Worten Johnsons nicht gleichgültig gegenüberstehen konnten", so die Agentur. Der Sender REN TV berichtet dazu auf seinem Telegram:

"Die größte Überraschung kam von Kevin Johnson, der nach seinem Sieg gegen Wjatscheslaw Dazik beschloss, kein US-Amerikaner mehr zu sein. Er appellierte an den russischen Präsidenten Wladimir Putin und bat um die russische Staatsbürgerschaft. Als er den Ring verließ, sang der zufriedene US-Amerikaner in der Umkleidekabine und rief den Satz: 'Ich bin Russe!'"

Johnson hat bereits zuvor seine Liebe zu Russland bekundet und in einem Interview mit der Zeitung Iswestija sogar gesagt, dass er hier gerne eine Ehefrau finden würde.

Kevin Johnson ist ein US-amerikanischer Profiboxer, der fast 60 Kämpfe bestritten hat. Zu seinen Gegnern gehörten Tyson Fury, Witali Klitschko, Andy Ruiz, Anthony Joshua und weitere Weltstars des Boxsports. Johnson ist nicht der erste Vertreter des US-amerikanischen Kampfsports, der um die russische Staatsbürgerschaft bittet. Vor ihm waren bereits die Boxer Jeff Monson und Roy Johnson sowie der Kampfsportler und Schauspieler Steven Seagal Russen geworden.

Mehr zum Thema - Wladimir Putin erteilt MMA-Kämpfer Jeff Monson russische Staatsbürgerschaft

Quelle: https://meinungsfreiheit.rtde.life/inter...on-bittet/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Illusionen um ein Fußballer-Selfie Klartexter 0 42 16.12.2023, 16:00
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous