AfD Europawahlprogramm in 100 Sekunden !

Antifa, SPD und Grüne sind Verbündete !

Der Krampf gegen Rächts :-)


Landtagswahlen 2022: Wahlbeobachter nach vorne !
#1
     
[Bild: einprozentlogo.png]

Der Norden und der Westen wählen – und wir müssen wachsam sein

Liebe Förderer, Unterstützer und Freunde,

an dieser Stelle haben wir schon oft zur Wahlbeobachtung aufgerufen. Doch leider sinkt die Bereitschaft, sich ehrenamtlich für faire Wahlen einzusetzen. Wenn in Kürze in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein gewählt wird, dann müssen wir die Menschen an die Urnen bringen. Nicht nur zum Wählen, auch zum Absichern. Denn das bringt tatsächlich etwas.

Wahlchaos und nur ein Mandat Mehrheit

Nordrhein-Westfalen ist ein gutes Beispiel: Bei den letzten Landtagswahlen 2017 kam es zu massiven Unregelmäßigkeiten. AfD-Stimmen wurden in manchen Wahllokalen nachträglich ungültig „gemacht“ oder anderen Parteien zugerechnet, anderswo wurden unrealistische Meldungen über Ergebnisse von 0,0 Prozent weitergegeben. Sogar die Mainstream-Presse berichtete und an einigen Stellen wurde nachgezählt. 2204 Stimmen erhielt die AfD im Nachgang.

[Bild: 1p-wbnrwsh-2.jpeg]
Wählen bringt nichts? Quatsch, ran an die Urnen – auch zur Beobachtung!

Das ist deswegen wichtig, weil die Koalition, die sich nach dieser Wahl bildete, lediglich auf einer Stimme Mehrheit fußte. Sprich: Hätte eine der Koalitionsparteien durch die Arbeit der Wahlbeobachter ein Mandat verloren, wäre die ganze Regierungsbildung gescheitert. Daher müssen wir die Augen offenhalten.

Ohne Mitarbeit geht’s nicht

Ein ähnliches Bild hat sich auch in Schleswig-Holstein dargeboten: Chaos, Pannen und Wahlvorstände, die ihre eigenen Regeln aufstellten. Dass Wahlbeobachtung vielerorts eher als Untergraben des Vertrauens in die Demokratie denn als Dienst an ihr verstanden wird, sorgt auch weiterhin für ein angespanntes Klima in den Wahllokalen. Doch diese Taktik darf nicht aufgehen.



Auf unserem Blog haben wir die aktuelle Lage für Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein kurz zusammengefasst. Wie immer haben wir dort festgehalten, worum es geht, was auf dem Spiel steht, welche Möglichkeiten sich für uns bieten (Wahlhelfer werden!) und was Sie als Wahlbeobachter wissen müssen.

Fragen? Wir sind da!

Mir ist bewusst, dass die Lage im Westen und Norden gewissermaßen trüb ist – patriotische Parteien haben es schwer oder machen es sich selbst schwer, die Feindschaft gegen Wahlbeobachter ist spürbar und der politische Nutzen ist scheinbar (!) nicht messbar. Ich bitte Sie trotzdem: Wenn Sie in den genannten Bundesländern (oder in Grenznähe) wohnen, dann machen Sie am 8. Mai (Schleswig-Holstein) und am 15. Mai (Nordrhein-Westfalen) als Wahlbeobachter mit! Hier können Sie sich eintragen und exklusives Schulungsmaterial erhalten.

Meine Mannschaft wird zumindest die Wahlbeobachtung in Nordrhein-Westfalen zentral koordinieren und steht mit mehreren Telefonberatern bereit, falls es am Stichtag Schwierigkeiten gibt. Wenn Sie bereits vorab Fragen haben, schreiben Sie uns gerne! Sind Sie dabei?

Ihr,

Philip Stein






Unsere Netzwerke wachsen
Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir Sie als Förderer!





Spenden

Per Überweisung:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Weitere Zahlungsmittel:

Zur „Ein Prozent“-Spendenseite

Zu unserem Materialversand

Copyright © 2018 Ein Prozent e.V., All rights reserved.
Sie bekommen diesen Rundbrief, da Sie sich bei Ein Prozent e.V. registriert oder gespendet haben.

Unsere Adresse:
Ein Prozent e.V.
Töpferstr. 12
Kurort Oybin 02797
Germany
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nach Brandanschlag: So hilft der Solifonds vor Ort Klartexter 0 43 27.04.2024, 20:12
Letzter Beitrag: Klartexter
  Kanal Schnellroda - Nach Löschung neuer Start. Klartexter 0 95 14.09.2023, 21:22
Letzter Beitrag: Klartexter
  AfD-Politikerin Corinna Miazga nach schwerer Krankheit verstorben Klartexter 0 247 26.02.2023, 17:50
Letzter Beitrag: Klartexter
  Nach Überfall: AfD-Abgeordnete zeigt Solidarität. Klartexter 0 662 08.06.2022, 23:48
Letzter Beitrag: Klartexter
  Buntes Augsburg -Tod nach Weihnachtsmarkt | Laut Gedacht #153 Klartexter 0 881 13.12.2019, 02:18
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous