Explosion der Gewalt: Tabuthema Ausländerkriminalität !

Die grüne Politik ist eine Ode an die Zerstörung !

ÖRR Manifest - Die innere Pressefreiheit !


Robert Farles Knallhart-Aussagen zur Nordstream-Sprengung
#1
     
Video: Robert Farles Knallhart-Aussagen zur Nordstream-Sprengung



Am Donnerstag gab Bundeskanzler Olaf Scholz einmal mehr eine relativ nichtssagende Regierungserklärung ab. Wie man es bei Scholz gewohnt ist, ist das interessanteste bei seinen Reden das, was er nicht sagte.

Nennen wir das Kind beim Namen: Die terroristische Sprengung der Nord-Stream-Pipelines. Verschönigend vom Bundeskanzler verklausuliert umschrieben mit den Worten: „Und schließlich haben wir Europäer uns im Zeitraffer aus der Abhängigkeit von Öl, Gas und Kohle aus Russland gelöst.“

Die Anschläge auf die Nord-Stream-Pipelines ist der Lackmusttest der Bundesrepublik schlechthin. Zumindest was Mainstream-Politik und -Medien betrifft. Denn der Umgang dieser mit den Anschlägen ist ein Offenbarungseid der Lebenslügen der Bundesrepublik.

Kein Mensch, der noch alle Sinne beisammen hat, glaubt wirklich, dass die Russen ihre eigene Pipeline gesprengt haben. So dumm kann keiner sein.

Aber jede Wahrheit braucht mutige Menschen wie den AfD-Bundestagsabgeordneten Robert Farle, die sie aussprechen.

Als Olaf Scholz kürzlich in einer deutschen TV-Sendung auf Nord-Stream-Anschläge angesprochen wurde, versteckte er sich hinter Aussagen wie, Deutschland sei ein Rechtsstaat und die Ermittlungen würden laufen bla bla.

Das einzige, was der Generalbundesanwalt in dieser Causa öffentlich äußerte, war, dass es keine Belege für eine russische Beteiligung gäbe. Am Ende dieser „Ermittlungen“ wird vermutlich genauso viel herauskommen wie bei den Ermittlungen in Sachen Cum Ex, Warburg Bank und Wirecard. Nichts.

In seiner Regierungserklärung sagte Scholz: „Ein Jahr Zeitenwende heißt auch, ein Jahr transatlantische Partnerschaft enger und vertrauensvoller denn je.“

Falls das wirklich der Fall sein sollte, deutet das eher auf Komplizenschaft. Die Anschläge ereigneten sich in der Nacht vom Sonntag auf Montag, den 26. September 2022.

Noch am Wochenende reiste Olaf Scholz putzmunter in den Golfstaaten herum, um neue Gaslieferverträge zu schließen. Herauskommen ist dabei wenig bis nichts.

Am Montagmorgen wurde Scholz dann positiv auf Corona getestet und musste alle öffentlichen Termine absagen. Einen Tag zuvor war das Testergebnis noch negativ. Es war der erste und letzte positive Corona-Test im Leben des Olaf Scholz. Zum Glück hatte er nur „leichte Symptome“ (hust).

Unglaublich aber wahr: Am selben Montag wurde auch Nancy Faeser zum ersten und letzten Mal von einem positiven Corona-Test überrascht. Auch Faeser musste deshalb alle öffentlichen Termine absagen. So ein Pech aber auch. Dass die Verläufe der beiden SPD-Politiker so mild waren, lag wahrscheinlich an den höchst wirksamen Covid-Schutzimpfungen…

Wer dem obersten Interessenvertreter von BlackRock in Deutschland, Friedrich Merz, in seinem Redebeitrag auf die Regierungserklärung von Scholz zugehört hat, bekam schnell den Eindruck, Merz würde tatsächlich die Russen für die Nord-Stream-Anschläge verantwortlich machen. Das tat Merz aber nicht, wenn man seine Rede im Wortprotokoll des Bundestags nachliest. Stattdessen hob er die Gaspipelines auf die Ebene einer geopolitischen Waffe, um dann im nächsten Schritt gegen Chinas Seidenstraßenprojekt zu agitieren.

Die deutschen Altparteien sind unterm Strich genauso wenig an der Wahrheit interessiert wie die deutschen Massenmedien.

Dass Enthüllungsjournalisten wie Seymour Hersh oder John Dugan, die die Details und Abläufe des Terrorakts publik machten, US-Amerikaner sind und Tucker Carlson im US-Fernsehen zur besten Sendezeit über die Hintergründe und die Urheberschaft der Anschläge berichteten, sollte uns aber zu denken geben. Genauso wie die Tatsache, dass die Forderung nach Aufklärung aus Drittländern wie China und Ungarn kommt.

Wenn der Mainstream schweigt, müssen die Alternativen ran.

Quelle: https://www.pi-news.net/2023/03/video-ro...sprengung/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Traumtänzer unter sich: Hofreiter und Röttgen zur Taurus-Debatte Klartexter 0 52 12.03.2024, 14:45
Letzter Beitrag: Klartexter
  Sonderbericht des Bundesrechnungshofs zur Energiewende: Habeck, setzen, Sechs! Klartexter 0 62 07.03.2024, 20:06
Letzter Beitrag: Klartexter
  AfD-Politiker Lucassen zu Taurus-Abhöraffäre: "Ampel" droht, Deutschland zur Kriegspartei zu machen Klartexter 0 44 02.03.2024, 20:54
Letzter Beitrag: Klartexter
  Robert Habeck: "Den Rechtsradikalismus, den Faschismus in Deutschland zurückdrängen" Klartexter 0 33 07.02.2024, 20:14
Letzter Beitrag: Klartexter
  Überwachung und Verbot der AfD – Habeck plant Umbau Deutschlands zur Autokratie Klartexter 0 46 17.01.2024, 20:41
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous