Explosion der Gewalt: Tabuthema Ausländerkriminalität !

Die grüne Politik ist eine Ode an die Zerstörung !

ÖRR Manifest - Die innere Pressefreiheit !


Luisa Neubauers neues Geschäftsmodell: "K(r)ampf gegen den Faschismus"
#1
     
Der tägliche Wahnsinn – Luisa Neubauers neues Geschäftsmodell: "K®ampf gegen den Faschismus"


26 Feb. 2024

"Schöne neue Welt" oder einfach nur der normale Irrsinn? Täglich ist man als Medienkonsument mit Meldungen aus allen möglichen Themenbereichen konfrontiert, die man vor wenigen Jahren noch als Satire verbucht hätte. Wir präsentieren hier in loser Folge eine kleine Auswahl aktueller Fälle.

[Bild: 65dc543e48fbef4b4456aeea.jpg]
Luisa Neubauer: "Bitte mehr Angst um die Demokratie und vor Faschisten" - wie soll sie es nur erklären? - Quelle: www.globallookpress.com © IMAGO/Max Patzig

Luisa Neubauer hatte noch nie wirklich Sorgen und Stress im Leben, außer dem anstrengenden Bestreben nach Aufmerksamkeit. Als prominenter Kopf der deutschen Fridays for Future Bewegung (FFF) erkennt sie nun, die Mitbürger haben auf das laue Lüftchenthema "Klimarettung" absolut keinen Bock mehr. Also entschied sich die medienaffine (Werbe-)Strategin, ein neues FFF-Konzept zu entwickeln, welches sie in einem Interview brillant naiv und entlarvend vermittelte:

"Ich war bisher die ganzen letzten Wochen mit auf der Straße. Fridays for Future organisiert ja ganz viele von diesen großen Demokratieprotesten mit, aus einer ganz großen demokratischen Überzeugung und auch weil wir verstehen (sic!), dass wir die Klimakrise niemals lösen werden, wenn uns die Demokratie auseinandergenommen wird, von den Faschisten."

So weit, so inhaltsleer, so beliebig unterstellend. Es folgt die Elfenbeinturm-Analysemitteilung der Woche:

"Ich war in Hamburg und in Berlin auf der Straße und es ist mir ganz, ganz wichtig, dass wir auch dort hingucken, wo eben nicht zum Beispiel primär westdeutsch sozialisierte Leute in schon ohnehin sehr progressiven Großstädten auf die Straße gehen..."


Progressiv: "fortschrittlich 'eine progressive Konzeption', sich in einem bestimmten Verhältnis allmählich steigernd, entwickelnd".

Das "progressive Konzept" von Frau Neubauer lautet dabei, die "allmählich steigernde Entwicklung" von bunten, diesmal braunen Geschichten aus dem Paulanergarten, alles rein zum Wohle der Demokratie und der Aufmerksamkeitskrise des FFF-Köpfchens:

https://twitter.com/Luisamneubauer/statu...n%5Es1_c10

Quelle: https://test.rtde.life/gesellschaft/1778...-wahnsinn/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Zu blöd, ne Pfeife in den Mund zu stecken" – Strack-Zimmermann bepöbelt Bürger Klartexter 0 68 Gestern, 13:31
Letzter Beitrag: Klartexter
  EU beschließt neues Asylverfahren Klartexter 0 22 10.04.2024, 19:41
Letzter Beitrag: Klartexter
  Gut gemeinte Denkfehler bringen den größten Schaden Klartexter 0 23 07.04.2024, 19:28
Letzter Beitrag: Klartexter
  Julian Assange darf Berufung einlegen gegen seine Auslieferung an die Vereinigten Staaten Klartexter 0 41 26.03.2024, 18:07
Letzter Beitrag: Klartexter
  "Beliebtheit bei den Bürgern" – Grüne stürzen in Umfragetief Klartexter 0 69 21.03.2024, 16:32
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous