AfD Europawahlprogramm in 100 Sekunden !

Antifa, SPD und Grüne sind Verbündete !

Der Krampf gegen Rächts :-)


Berlin: „Antifa“-Anschlag auf AfD-Tagungsstätte
#1
     
Berlin: „Antifa“-Anschlag auf AfD-Tagungsstätte


24. April 2024

[Bild: mittelpunkt1-700-696x388.jpg]
Die Gaststätte „Mittelpunkt der Erde“ am östlichen Berliner Stadtrand ist immer wieder zum Ziel von „Antifa“-Anschlägen geworden. Jetzt gingen die Verbrecher dort besonders skrupellos vor.

Von MANFRED ROUHS | Auf die bekannte Gaststätte „Mittelpunkt der Erde“ am östlichen Berliner Stadtrand ist Anfang dieser Woche ein weiterer, diesmal besonders skrupelloser „Antifa“-Anschlag verübt worden. In der Gaststätte hatten Redner wie Alice Weidel, Björn Höcke und Götz Kubitschek vom Institut für Staatspolitik gesprochen.

Früher kam es bereits mehrfach zu Farbschmierereien am Haus. Jetzt wurde eine Überwachungskamera mit roter Farbe besprüht, eine große Fensterscheibe eingeworfen und durch eine zerstörte kleine Fensterscheibe in der Eingangstür ein Brandsatz ins Gebäude geworfen, der aber – Gott sei Dank – nicht zündete.

In der ersten Etage des Gebäudes befindet sich eine Wohnung, die von einer älteren Dame gemietet worden ist. Die Frau hat weder mit der Gaststätte, noch mit Politik irgendetwas zu tun. Sie muss von einer kleinen Rente ihren Mann versorgen, der im Krankenhaus liegt. Seit dem jüngsten Anschlag kann sie vor Angst nachts mit mehr schlafen, weil sie weitere Angriffe mit möglicherweise noch schlimmeren Folgen befürchtet.

[Bild: mittelpunkt2-700.jpg]
Eine Überwachungskamera sollte mit roter Sprühfarbe ausgeschaltet werden, was aber nicht gelang.

[Bild: mittelpunkt3-700.jpg]
Diese große Fensterscheibe wurde eingeworfen.

[Bild: mittelpunkt4-700.jpg]
Durch die zerstörte kleine Fensterscheibe in der Tür warfen die „Antifa“-Verbrecher einen Brandsatz in die Gaststätte, der nicht zündete.



[Bild: mrouhs-150x150.jpg]

PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.

Quelle: https://www.pi-news.net/2024/04/berlin-a...gsstaette/

Mehr zum Thema: Linker Terror: Brandanschlag auf Umzugsfirma

Linkspartei prahlt mit Einschüchterung AfD-freundlicher Gastwirte

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  75 Jahre Bundesrepublik, 75 Jahre „Hass“ auf Deutsche? Klartexter 0 20 Gestern, 20:30
Letzter Beitrag: Klartexter
  Hass- & Hetz-Kartell gegen die AfD Klartexter 0 25 17.05.2024, 08:46
Letzter Beitrag: Klartexter
  AfD gegen Mainstream Klartexter 0 35 12.05.2024, 19:13
Letzter Beitrag: Klartexter
  AfD-Politikerin gratuliert Markus 'Tessa' Ganserer zum Vatertag Klartexter 0 132 10.05.2024, 11:19
Letzter Beitrag: Klartexter
  Brüssel: Im Büro des AfD-Politikers Maximilian Krah wurde eine Razzia durchgeführt Klartexter 0 45 08.05.2024, 06:35
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous