Exklusiv: Interview mit der Kreml-Sprecherin !

Privilegien, von denen wir nur träumen können !

Compact, das Verbot und die Geschichte


Wahlkampf 2024: Grüne-Sachsen wollen "AfD-Probleme" für LGBTQ-Rechte wegschnipsen
#1
     
Der tägliche Wahnsinn – Wahlkampf 2024: Grüne-Sachsen wollen "AfD-Probleme" für LGBTQ-Rechte wegschnipsen


[Bild: B19G26nZqSkpTQlm.jpg]

Das aktuelle Niveau politischer Auseinandersetzungen ist je nach Blickwinkel immer öfters inhaltsleer, nichtssagend und rein auf subjektive, oft lebensfremde Kernthemen fokussiert. Am 1. September wird in Sachsen gewählt. Das Social-Media-Team der lokalen Grünen-Partei produzierte für den 11. April – dem eher unbekannten "Unsichtbarkeitstag 2024" – ein bedingt professionelles Video in Wahlkampfzeiten. Beteiligte Protagonisten sind die Landesvorsitzenden Marie Müser und Christin Furtenbacher.

Die dramaturgisch beeindruckende Idee und Inhalte des Videos lauten: "Du möchtest nicht nur am Unsichtbarkeitstag dabei helfen, die Probleme unserer Zeit verschwinden zu lassen?". Beide Politikerinnen schnipsen abwechselnd nach folgenden "Problemen" und der abschließenden Kommentierung:

"Wir lassen Höcke verschwinden (der jedoch in Thüringen AfD-Spitzenkandidat ist) und den Braunkohleabbau, den CO₂-Ausstoß, Umweltverschmutzung – ja, wenn es so einfach wäre. Selbstverständlich würden wir einfach gerne schnipsen und all die Probleme mit Rechtsextremismus, die AfD, Umweltverschmutzung oder den Klimawandel einfach verschwinden lassen."

https://twitter.com/i/status/1779949270151368973

Zum Glück für die Bürger in Sachsen gibt es ja die Partei Bündnis 90/Die Grünen. Aktuelle Umfragen sehen sie bei 5,8 Prozent Zustimmung, gegenüber 31,3 Prozent für die AfD. Die sächsischen Grünen würden nun gerne "diese Probleme angehen".

Das Ziel laute – "denn wir wollen, dass es das noch in Zukunft gibt" – bei Einblendung von drei Bildern:

Ein Otter für Naturschutz (?), eine LGBTQ+-Fahne und schneebehangene Bäume für Klimaschutz (?).

X-User stellten spontan unter anderem fest:

"Wenn Debilität, mangelnde Bildung und Naivität auf völliges Unvermögen treffen, auch nur etwas Qualitativ-Hochwertiges zu schaffen, dann entsteht so ein Video."
Oh, ich würde auch gerne schnipsen. Da wären die nicht mehr da, die ich nicht ertragen kann.
Ich würde auch gerne schnipsen und die Ampel, vor allem die Grünen, wären weg. Mal schauen, wie lange es dauert, bis der Verfassungsschutz bei mir vor der Türe steht."

Quelle: https://test.rtde.life/gesellschaft/1778...-wahnsinn/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grüne Hirngespinste und deren Gefahr für Deutschland ! Klartexter 0 15 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: Klartexter
  COMPACT-Verbot ist Steilvorlage für den deutschen Widerstand Klartexter 0 49 16.07.2024, 19:55
Letzter Beitrag: Klartexter
  "Europa Souveräner Nationen" – AfD-Delegation im Europaparlament verkündet Fraktionsgründung Klartexter 0 28 11.07.2024, 00:03
Letzter Beitrag: Klartexter
  Orbáns Streben nach Frieden: Für den Westen ein Schurkenstreich Klartexter 0 85 10.07.2024, 12:34
Letzter Beitrag: Klartexter
  Linksfaschisten-Omas sperren AfD-Spendenkonto bei Berliner Bank Klartexter 0 44 05.07.2024, 19:19
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous