Kiesewetter, Strack-Zimmernmann, Hofreiter: Sicherheitsrisiko Deutschland !

Der grüne Traum - Kein Widerspruch !

Cannabis-Gesetz - Was steht drin ?


Ministerin Lambrecht ist das falsche Problem
#1
     
Ministerin Lambrecht ist das falsche Problem


[Bild: lambrecht-696x387.jpg]
zu glauben, Lambrechts Rücktritt löse irgendwelche Probleme, dokumentiert wenig politischen Verstand.

Von WOLFGANG HÜBNER | Es ist rätselhaft, warum auch patriotische Kreise nach dem nun offenbar bevorstehenden Rücktritt der SPD-Politikerin Christine Lambrecht als Verteidigungsministerin gieren. Gibt es denn ernsthaft Erwartungen, die Nachfolgepersonalie könnte irgendeine Verbesserung bringen?

Und fällt es manchen wirklich nicht auf, dass die Kampagne, die Lambrecht zum Rücktritt auffordert, ausgerechnet von den Kreisen und Medien vorrangig inszeniert wird, die die größten Kriegstreiber im Ukraine-Konflikt sind? Das sind nämlich diejenigen, deren Lieblingsverteidigungsministerin die FDP-Furie Marie-Agnes Strack-Zimmermann wäre!

Dass Lambrecht nicht nur in diesem Ministeramt eine Fehlbesetzung ist, unterscheidet sie nicht von den meisten anderen Ministern der Ampel-Regierung. Doch im Gegensatz zu Baerbock, Habeck oder Lauterbach kann Lambrecht nicht auch noch als gefährliche Ministerin bezeichnet werden. Und das ist ein wichtiger Unterschied.

Sicher, sie hat sich mit einer seltenen Begabung lächerlich präsentiert und lächerlich gemacht. Aber von ihr kamen nicht die kriegerischen Töne einer Baerbock, die mit Vasallentreue zu den USA Deutschland in eine immer bedrohlichere Lage manövriert.

Es ist auch nicht die Schuld der unbedarften Lambrecht, eine Bundeswehr vorgefunden zu haben, die von Unionspolitikern wie dem falschen Doktor zu Guttenberg oder Ursula von der Leyen sukzessive heruntergewirtschaftet wurde. Das ist weiß Gott kein Plädoyer für diese instinktlose SPD-Politikerin. Aber zu glauben, Lambrechts Rücktritt löse irgendwelche Probleme, dokumentiert wenig politischen Verstand.



PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Quelle: https://www.pi-news.net/2023/01/minister...e-problem/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sacharowa warnt vor "Kriegstüchtigkeit": "Für Deutschland endete das immer in Katastrophen" Klartexter 0 27 28.02.2024, 21:37
Letzter Beitrag: Klartexter
  EU Digital Services Act (DSA): Das Wahrheitsministerium ist da Klartexter 0 33 25.02.2024, 20:55
Letzter Beitrag: Klartexter
  Sacharowa: Baerbock ist eine "ungebildete, kleinkarierte Vertreterin Deutschlands" Klartexter 0 52 25.02.2024, 18:33
Letzter Beitrag: Klartexter
  Habeck gegen Warweg: "Hier ist eine Grenze erreicht, die schwer zu ertragen ist" Klartexter 0 56 21.02.2024, 20:36
Letzter Beitrag: Klartexter
  Ist die Umvolkungspolitik eine Form nichtmilitärischer Kriegsführung? Klartexter 0 15 19.02.2024, 17:12
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous