AfD Europawahlprogramm in 100 Sekunden !

Antifa, SPD und Grüne sind Verbündete !

Der Krampf gegen Rächts :-)


Gerichtsbeschluss: Behauptung "Robert Habeck – ein Vollidiot" ist zumindest nicht immer strafbar
#1
     
Gerichtsbeschluss: Behauptung "Robert Habeck – ein Vollidiot" ist zumindest nicht immer strafbar


31 Jan. 2024

Im vergangenen Jahr verklagte das Bundeswirtschaftsministerium einen X-Nutzer wegen der schriftlichen Benutzung der Bezeichnung "Vollidiot" für Robert Habeck als einen führenden Grünen-Politiker. Das Verfahren wegen des Vorwurfs "übler Nachrede und Beleidigung" wurde nun wegen Geringfügigkeit eingestellt.

[Bild: 65ba0a78b480cc78a4360d7c.jpeg]
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), derzeit Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, ist ein sensibler Politiker, zumindest wenn es um seine Person geht. - Quelle: www.globallookpress.com © Andreas Arnold

Das Bundeskriminalamt (BKA) in Berlin ermittelte vor gut zwei Jahren auf direkte Anfrage aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz den realen Namen eines X-Nutzers sowie dessen Wohnadresse. Dieser hatte es am 8. September 2022 gewagt, seine subjektive Ansicht "Schmeißt diesen Vollidioten endlich raus #GruenerMist" zu publizieren. Nach diesen BKA-Ermittlungen kam es zu einer Anzeige durch die Staatsanwaltschaft. Die Bild-Zeitung berichtet nun, nach Anfrage bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Hamburg, dass das diesbezügliche Verfahren "(Az: 1K/0700332/2022) mit dem Vorwurf übler Nachrede und Beleidigung wegen Geringfügigkeit eingestellt" wurde.

Das nun ergangene Urteil bezieht sich dabei allein auf die schriftliche Darlegung des Beklagten. Dieser reagierte spontan, privat echauffiert und erregt auf den damaligen Auftritt des Bundesministers für Wirtschaft und Klimaschutz in der ARD-Talkshow Maischberger am 6. September 2022.Habeck hatte in dieser Sendung den Zuschauern und der Moderatorin sein Verständnis von vermeintlicher Wirtschaftskompetenz erklären wollen. Es folgten die – mittlerweile als adaptierbares Meme auch für andere Bonmots geeigneten – zwei legendären Sätze:

"Ich kann mir vorstellen, dass bestimmte Branchen einfach erstmal aufhören, zu produzieren. Dann sind die nicht insolvent … automatisch, aber sie hören vielleicht auf zu verkaufen."

Laut dem aktuellen Bild-Artikel erkannte die den "Fall" behandelnde Justizbehörde nun – im Jahr 2024 – folgenden Sachverhalt in dem Vorfall:

"Gleichzeitig räumten die Strafverfolger ein, dass 'die in Rede stehende Äußerung grundsätzlich als ehrverletzend' anzusehen sei. Dennoch sei eine Strafbarkeit 'im konkreten Fall im Zuge einer Güter- und Interessenabwägung' zu verneinen."

Das Springer-Blatt resümiert: "Mit anderen Worten: 'Vollidiot' reicht nicht als Beschimpfung, um zur Rechenschaft gezogen zu werden." Rückblickend kann man noch ergänzen, dass chronologisch der ganze, auf Steuerzahlerkosten finanzierte Vorgang so ablief, dass "der Fall ans Hamburger LKA 73 (Staatsschutz) abgegeben" worden war. Dort musste der durch das BKA ermittelte "59-Jährige" persönlich erscheinen und wurde dabei "vernommen".

Aktuell wollten sich auf eine Bild-Anfrage anscheinend weder der Bundeswirtschaftsminister Habeck noch die Pressestelle seines Ministeriums zu dem nun ergangenen Urteil äußern.

Quelle: https://test.rtde.life/inland/194546-ger...vollidiot/

Mehr zum Thema - "Schmeißt diesen Vollidioten raus" – Robert Habeck stellt Strafanzeige gegen Twitter-User

Robert Habeck, der Antideutsche


"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ein Schandurteil Klartexter 0 28 15.05.2024, 19:36
Letzter Beitrag: Klartexter
  Staatsanwaltschaft Potsdam will nicht gegen Correctiv ermitteln Klartexter 0 76 01.04.2024, 20:19
Letzter Beitrag: Klartexter
  Person, die ein Mann sein könnte, raubte Papier, das Geld sein könnte ;-) Klartexter 0 65 15.02.2024, 20:09
Letzter Beitrag: Klartexter
  Großbritannien: Falsches Pronomen in der Familie ein Fall für den Staatsanwalt Klartexter 0 149 11.07.2023, 06:51
Letzter Beitrag: Klartexter
  Die bestrafte Meinung – Es ist in Deutschland kaum noch möglich, Position zu beziehen Klartexter 0 139 14.06.2023, 11:29
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous