Alice Weidel: „Ich liebe Deutschland, ich liebe mein Vaterland!“ !

Regierung erklärt der Meinungsfreiheit den Krieg !

Cannabis-Gesetz - Was steht drin ?


Erdbeben in Erfurt: FDP-Kandidat dank AfD neuer Ministerpräsdident !
#1
     
SIEG VON THOMAS KEMMERICH MIT EINER STIMME MEHRHEIT ÜBER RAMELOW

[Bild: mp_wahl-696x387.jpg]
Ohne AfD kein FDP-Ministerpräsident: Björn Höcke gratuliert dem thüringischen Sensationssieger Thomas Kemmerich (l.).

Von LUPO | Sensation bei der Wahl zum Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag. Im dritten Wahlgang wurde der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Kemmerich mit 45 Stimmen zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten gewählt. Er nahm die Wahl an. Damit hat ihn die AfD praktisch ins Amt gehoben.

Der amtierende Ministerpräsident Bodo Ramelow unterlag mit nur 44 Stimmen. Der dritte Kandidat im Bunde von der AfD, Christoph Kindervater, kam auf Null Stimmen.

Zuvor hatte es in den ersten beiden Wahlgängen keine Mehrheiten für Ramelow und Kindervater gegeben, die von den Linken und der AfD nominiert worden waren. Ramelow bekam im ersten Wahlgang 43 Stimmen, dann 44 Stimmen. Kindervater 25 Stimmen, dann 22 Stimmen, soviel wie die AfD Sitze hat.

Im alles entscheidenden dritten Wahlgang nominierte die FDP ihren Fraktionsvorsitzenden Kemmerich, wie sie es noch kurzfristig angekündigt hatte.

Dann die Sensation: Kemmerich erhielt die relative Mehrheit der Stimmen, Ramelow war abgewählt. Der Linken-Politiker sackte sichtlich in sich zusammen. Ihm sah man seine große Enttäuschung an.

Auch FDP-Kemmerich schluckte schwer, denn er und seine FDP hatten sich verrechnet, weil die AfD im letzten Durchgang nicht ihren Kandidaten unterstützte, sondern Kemmerich. Dieser nahm die Wahl zu Thüringens neuem Ministerpräsidenten an.

Fazit: Die AfD darf sich als Gewinner im Spiel um die Thüringer Macht sehen. Sie hat die Vorherrschaft von Linken, SPD und Grünen verhindert. Letztlich ist es auch eine saftige Niederlage für den unglücklich taktierenden Fraktionsvorsitzenden der CDU, Mike Mohring.

Die Demokratieverachtung der Linken

Linken-Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow wirft Thomas Kemmerich nach der Wahl, den wohl für Ramelow gedachten Blumenstrauß vor die Füße:

https://youtu.be/AgkCO2Zu4TM

https://youtu.be/CPY1trJTSRw

Quelle: http://www.pi-news.net/2020/02/erdbeben-...aesdident/

[Bild: ramelow-arbeitslos.jpg]

Ramelow ist, dank patriotischer Stimmen, nicht mehr Ministerpräsident von Thüringen.

Welche Macht die patriotische Bewegung mittlerweile hat, bekam heute der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, zu spüren.

Ramelow wurde dank der Stimmen der AfD abgewählt. So regieren die Patrioten aus der Opposition heraus mit.
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zentrum Chemnitz: neuer Freiraum für Patrioten Klartexter 0 51 29.11.2023, 20:58
Letzter Beitrag: Klartexter
  Kanal Schnellroda - Nach Löschung neuer Start. Klartexter 0 59 14.09.2023, 21:22
Letzter Beitrag: Klartexter
  Krah & Sellner – zwei Bücher zum anhaltenden Höhenflug der AfD Klartexter 0 77 14.06.2023, 10:22
Letzter Beitrag: Klartexter
  Gute Gründe, die AfD zu wählen ! Klartexter 0 207 12.05.2023, 20:34
Letzter Beitrag: Klartexter
  AfD-Politikerin Corinna Miazga nach schwerer Krankheit verstorben Klartexter 0 225 26.02.2023, 17:50
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous