AfD Europawahlprogramm in 100 Sekunden !

Antifa, SPD und Grüne sind Verbündete !

Der Krampf gegen Rächts :-)


Die Fakten zu CO2
#1
     
Die Fakten zu CO2


[Bild: 12171640_XL.jpg]
Fotoquelle: PixaBay

21. April 2024

Mehr CO2 ist nicht die Ursache, sondern die Folge der Erderwärmung. Ob das schädlich ist, ist völlig unbewiesenen. Ursache für den CO2-Anstieg in der Luft sind höhere Meerestemperaturen, die im Wasser gelöstes CO2 freigeben.

von Prof. Dr. Ing. Hans-Günter Appel

Würde das Gas sich am Boden ansammeln, wäre Deutschland mit 85 cm CO2 bedeckt. Alles Leben würde in dieser Schicht ersticken. Zum Glück verteilt sich das CO2 durch Wind und Diffusion in der Atmosphäre weit unter die kritische Grenze von 5 Prozent, ab der deutliche Vergiftungserscheinungen auftreten.

Wenn das CO2 aus fossilen Brennstoffen aller Länder gleichmäßig auf der Oberfläche der Erde verteilt würde, ergäbe das immer noch eine Schicht von 8 cm pro Jahr. Verteilt in der Erdatmosphäre wäre das ein Zuwachs von etwa 10 ppm (parts per million) oder 0,001 Prozent.

Die Meere haben 50-mal mehr CO2 als die Atmosphäre

In den Meeren ist über 50-mal mehr CO2 gelöst als in der Luft. Die gelösten Gase im Meer und in der Luft stehen im Gleichgewicht. Sie haben den gleichen Partialdruck. Das heißt, wenn der CO2-Gehalt in der Luft durch Nutzung fossiler Brennstoffe steigt, wird bis auf 2 % das emittierte CO2 in den Meeren gelöst. Der Zuwachs an CO2 in der Luft liegt damit bei 0,2 ppm/Jahr. Das sind 2 CO2-Moleküle / 10.000.000 Luftmoleküle. Eine winzige Menge.

Die Nutzung fossiler Brennstoffe erhöht die CO2-Konzentration im System Wasser – Luft nur geringfügig. Dem stehen Verluste gegenüber. Der Pflanzenwuchs braucht viel CO2 aus der Luft und für Wasserpflanzen auch aus dem Wasser. Die meisten Pflanzen verwesen und geben dann das CO2 wieder frei. Ein Teil wird aber von Erde bedeckt und bleibt als Torf, Kohle, Erdöl und Erdgas im Boden. Kalzium bindet CO2 zu Kalkstein und entzieht dem Wasser-Luft-System dauerhaft CO2 als Muscheln, Knochen und Korallen. CO2 wurde im Laufe der Erdgeschichte durch diese Deponierungen in der Erde ständig weiter verringert. Ob die derzeitige Nutzung der fossilen Brennstoffe und das Brennen von Kalkstein diesen Prozess stoppt oder gar umkehrt, ist offen.

Konzentration von Gasen im Wasser

Die Löslichkeit von Gasen im Wasser fällt mit steigender Temperatur. Mit anderen Worten, durch höhere Wassertemperaturen steigt der Partialdruck des in den Meeren gelösten CO2 über den Partialdruck in der Atmosphäre. CO2 entweicht, bis die Partialdrücke wieder gleich sind. Maßgeblich für den Anstieg des CO2 in der Atmosphäre dürften daher gestiegene Meerestemperaturen sein.

Mindestgehalt von CO2 in der Luft für den Pflanzenwuchs?

CO2 und Wasser sind die Grundstoffe für den Pflanzenwuchs. CO2 wird über die Blätter aus der Luft gefischt. Das ist mühsam, denn es gibt nur 1 CO2-Molekül unter 2500 Luftmolekülen. Einige Pflanzenfamilien haben durch diesen geringen Gehalt Wachstumseinbußen. Es muss gefragt werden, warum die Weltklimaretter bisher keine Angaben über den CO2-Mindestgehalt in der Luft zur ausreichenden Ernährung von Mensch und Tier gemacht haben?

Fossile Brennstoffe sind nicht schädlich

Nach den genannten Daten führt die Verbrennung von Kohle, Erdgas und Erdöl zu keiner nennenswerten Änderung des CO2-Anteils im System Meere – Atmosphäre der Erde. Der Einfluss der Menschen auf die Geo-Physik ist zu winzig. Ursache für den deutlichen CO2-Anstieg in der Luft in den letzten 200 Jahren dürften weitgehend höhere Meerestemperaturen sein, die im Wasser gelöstes CO2 freigeben. Politik und Forschung sollten sich verstärkt den Ursachen der Meererwärmung zuwenden, statt CO2-Emissionen aus fossilen Brennstoffen zu verteufeln. Denn dies ist ein Irrweg.

naeb.info

Mehr zum Thema: Stellungnahme für die Anhörung vor dem Ausschuss für Wirtschaft und
Energie des deutschen Bundestages am 15. Mai 2019 zum Thema
„Abschaltung von Kohlekraftwerken“.


Quelle: https://www.mmnews.de/wirtschaft/215485-...ten-zu-co2

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Causa Schleuserbande: NRW-Innenminister Reul gibt nach Spenden auch Treffen mit Bandenchef zu Klartexter 0 12 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: Klartexter
  "Verleugnung der Realität" – darum unterzeichnet Italien nicht die Pro-LGBTQ-Erklärung der EU Klartexter 0 17 Gestern, 18:36
Letzter Beitrag: Klartexter
  Die Justiz, der Journalismus und Höckes Vogelfreiheit Klartexter 0 20 19.05.2024, 19:27
Letzter Beitrag: Klartexter
  Vorreiter Kanada: Rigorose Sprechverbote bedrohen die Grundlagen der Zivilisation Klartexter 0 19 19.05.2024, 19:09
Letzter Beitrag: Klartexter
  Aufstieg eines Quacksalbers: Die Leichen im Keller von Karl Lauterbach Klartexter 0 48 17.05.2024, 15:34
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous