Ukraine-Lügen: Annalena und Angela schießen einen Baerbock | Christian Jung

145 Aufrufe




Deutschland Kurier





Den Bundestag in Sachen Krieg und Frieden hinters Licht führen? Kein Problem für (Ex-)Kanzlerin Angela Merkel. Auch die aktuelle Außenministerin Annalena Baerbock tut sich da nicht schwer. Während Merkel 2014/14 der Ukraine mit dem Scheinabkommen von Minsk Gelegenheit zur Aufrüstung geben wollte und sich im Bundestag als Friedenstaube verkaufte, biegt sich in Sachen Ukraine-Krieg Baerbock ganz aktuell die Wahrheit zurecht. Von Stefan Keuter (AfD) befragt, behauptet die Grünen-Politikerin mit dem Naheverhältnis zur Unwahrheit, 141 Staaten hätten „Waffenlieferungen“ an die Ukraine und „harte Sanktionen“ gegen Russland beschlossen. Der Deutschland-Kurier hat recherchiert und bei Baerbocks Außenamt nachgefragt. Es stellt sich heraus: Baerbock sagte die Unwahrheit. Besuchen Sie auch die DK-Seite im Netz: https://deutschlandkurier.de/ Bitte folgen Sie dem Deutschland-Kurier auch auf  Telegram: https://t.me/DEKurier Facebook: https://www.facebook.com/DK.Nachrichten Instagram: https://www.instagram.com/deutschland... TikTok: https://www.tiktok.com/@deutschland.k... Gettr: https://www.gettr.com/user/deu_kurier Twitter: https://twitter.com/Deu_Kurier Odysee: https://odysee.com/$/invite/@deutschl... Telegram Video: https://t.me/DeutschlandKURIERVideo #Lüge #Minsk #Waffenlieferungen


Veröffentlicht 1 year ago

Kategorien Filme  /  Aufklärende

Ein/Ausklappen