Blut und Spiele: EM versinkt im Messer-Terror !

Dieses Video entlarvt die neueste Lüge der Regierung !

Schwarze Kartoffeln ;-)


Verschleierung der Täter-Herkunft: „17-Jähriger aus Husum“
#1
     
Verschleierung der Täter-Herkunft: „17-Jähriger aus Husum“

[Bild: husum-696x388.jpg]
BILD stellt den „Husumer“ als das vor, was er ist, als einen Flüchtling aus Syrien, der seine Umwelt terrorisiert.

Wenn man von „den Rheinländern“ spricht oder von „den Norddeutschen“, von Münchnern oder Hanseaten, dann verbindet man damit immer eine lokale, spezielle Mentalität und Kultur. Jemand, der dort aufgewachsen ist, nimmt sie in sich auf, er gehört dazu.

Wenn nun also ein schwerkrimineller Jugendlicher als „Husumer“ bezeichnet wird, dann wird damit assoziiert, dass er eben von dort stammt und nicht von woanders her.

Die Wirkung ist eine doppelte: Ausländische Straftäter werden verfremdet, sodass der unerwünschte (faktengestützte) Eindruck vermieden wird, arme „Flüchtlinge“ würden sich unzivilisiert oder gar barbarisch benehmen. Das wäre gegen die herrschende deutsche Staatsdoktrin seit Merkel.

Umgekehrt wird durch die „Einbürgerung“ der Eindruck vermittelt, dass Kriminalität überall vorkommt und nicht kulturspezifisch ist („Unsere machen das auch.“). So ein „Husumer“ wird im Focus genannt:

Ein 17-Jähriger aus dem nordfriesischen Husum fällt seit Jahresbeginn immer wieder durch Straftaten auf. Bald muss er sich wohl vor Gericht verantworten. […]

Bedrohung, Diebstahl und Hausfriedensbruch listet die Staatsanwaltschaft Flensburg auf Anfrage von FOCUS online als Vergehen auf. […]

Die Polizeidirektion Flensburg spricht von Rohheits- und Eigentumsdelikten des 17-Jährigen. Unter Rohheitsdelikten versteht man zum Beispiel Raub und Körperverletzung.


Im genannten Artikel wird immer wieder auf die Herkunft auf Husum hingewiesen, damit der oben genannte Effekt erzielt. Hier eine Aufstellung der Varianten:

  • ein 17-Jähriger aus dem nordfriesischen Husum
  • ein 17-Jähriger aus Husum
  • der Husumer (3 x)
  • der 17-Jährige (2 x)
  • der Teenager
  • der Jugendliche

Würde es nicht immer wieder Lücken in der Berichterstattung geben oder Blätter, die Klartext reden, wie die früher verfemte BILD, so würde die Wahrheit nie ans Licht gelangen und die Regierungspropaganda funktionieren. BILD stellt den „Husumer“ als das vor, was er ist, als einen Flüchtling aus Syrien, der seine Umwelt terrorisiert, mit Bild, noch vor der Bezahlschranke.

Quelle: https://www.pi-news.net/2024/05/verschle...aus-husum/

Meine persönliche Meinung dazu:" Aus den Herausgebern der Bild-Zeitung wird keiner schlau. Einmal so und einmal so...Julian Reichelt wurde gefeuert weil er anscheinend zu ehrlich wahr. Aber vielleicht findet bei der Bild - Zeitung ja auch ein "Erwachen" statt...was zu hoffen wäre aber kaum zu glauben ist. "
Gez. Mike


"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Wahlomat oder wie man zum Nazi wird Klartexter 0 41 08.06.2024, 19:28
Letzter Beitrag: Klartexter
  Eurovision 2024 ‒ Ein Fest des Verfalls, der Perversion und des Satanismus Klartexter 0 135 12.05.2024, 19:43
Letzter Beitrag: Klartexter
  Tag der Pressefreiheit oder Tag der Zensur? Klartexter 0 152 03.05.2024, 19:10
Letzter Beitrag: Klartexter
  Medienbericht: Steuerzahler sponsern der Bundesregierung Google-Suchergebnisse Klartexter 0 127 01.05.2024, 13:18
Letzter Beitrag: Klartexter
  ZDF stuft Organisatoren der Kalifat-Demonstration als "rechtsextrem" ein Klartexter 0 133 29.04.2024, 12:24
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous