Von dieser Atom-Katastrophe wusste bislang fast niemand!





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Von dieser Atom-Katastrophe wusste bislang fast niemand!
03.06.2018, 06:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2018 06:57 von klartexter.)
Beitrag #1
Von dieser Atom-Katastrophe wusste bislang fast niemand!
Diese Atom-Katastrophe wurde jahrzehntelang geheim gehalten. Obwohl sie schlimmer gewesen sein soll als das Unglück in Tschernobyl.

[Bild: atomkatastrophe-galileo.jpg]


Quelle: https://www.galileo.tv/video/von-dieser-...t-niemand/

Da werden mal wieder nur die "bösen" Russen verurteilt. Von den ganzen Atombombentests der USA,England,Frankreich usw. redet natürlich niemand ! Auch nicht von anderen Reaktorunfällen ! Da wurde so einiges verschwiegen...so gut es ging,natürlich. Damals,als die radioaktive Wolke von Tschernobyl über die BRD kam und sich hier entschied sich in Wasser aufzulösen,warnten uns unsere Medien vor "Sauerem Regen" ! Dieser sei zwar nicht gefährlich,man solle es aber dennoch nach Möglichkeit vermeiden in diesem Regen spazieren zu gehen. Seltsamerweise waren kurz darauf in der ehemaligen DDR Obst - und Gemüsesorten erhältlich,die es dort für gewöhnlich nicht gab ! Diese kamen aus Westdeutschland ! Komischer Zufall...oder ?!?

Den Japanern rund um Fukushima hatte man auch erzählt,dass dies ja alles nicht so gefährlich sei...ein bisschen Duschen,etwas Jod und alles sei gut !

Wenn man bedenkt,wieviele Atomtests und Atomunfälle es seit der ersten Kernspaltung gab,und bei weitem nicht alle Unterirdisch,was die "Sache" kaum besser gemacht hätte,muss man sich nicht wundern,dass es so viele Krankheiten (vor allem Krebs) gibt. Man erzählt uns zwar,die meisten Krankheiten hätte es früher schon gegeben,man hätte diese nur nicht erkannt bzw. noch nichts darüber gewusst,da die Mediziner sich ja noch nicht so austauschen konnten...naja,wer´s glaubt wird selig !


Auch die Strahlen von elektronischen Geräten,wie z.B. (alten) Fernseh - und Rundfunkgeräten werden verharmlost. Hat sich mal jemand Gedanken darüber gemacht,warum vor allem Frauen,die oft und viel vor der "Glotze" hocken,von Brustkrebs betroffen waren/sind ? Wer schon mal mit einem älteren (eingeschalteten) Autoradio an einer Ampel stand,hat sicherlich schon gemerkt,dass Elektrosmog keine Erfindung von "Aluhutträgern" ist ! Aber das ist wieder ein Thema für sich...dass alleine schon wieder Seitenfüllend wäre.

Dieser Artikel spiegelt meine persönliche Meinung !
Der Klartexter

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.





Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.