Trotz Susanna F.: Schulen lassen junge Schülerinnen den Flüchtlingen „entgegen tanzen





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Trotz Susanna F.: Schulen lassen junge Schülerinnen den Flüchtlingen „entgegen tanzen
15.06.2018, 15:01
Beitrag #1
Trotz Susanna F.: Schulen lassen junge Schülerinnen den Flüchtlingen „entgegen tanzen
[Bild: Schulen-antworten-nicht.jpg?resize=678%2...;amp;ssl=1]
Keine Antwort ist auch eine Antwort (Bild: Screenshot)

Die 14-jährige Susanna Feldmann – von ihrem mutmaßlichen Mörder, dem 20 jährigen irakischstämmigen Flüchtling Ali Bashar, vor ihrem Tod über Stunden hinweg gequält und vergewaltigt – war just in jenem Alter wie die Schülerinnen im Eldenburg Gymnasium Lübz und der Freie Schule Güstrow.

Die Leitung der beiden Schulen samt Lehrpersonal unterstützen aktiv das Schülerprojekt „Toleranz tanzt“ (Jouwatch berichtete). Ein Projekt, bei dem ganz offensichtlich minderjährige Schülerinnen in Kontakt mit „Flüchtlingen“ gebracht werden sollen, um angebliche Vorurteile abzubauen. Und so findet am 22. Juni eine Toleranz-Tanzfeier für „einheimische wie ausländische Jugendliche“ in einem kürzlich umgebauten Vereinsgebäude der Alternativen Jugend in der mecklenburg-vorpommerlischen Stadt Parchim statt. Carolin Biemann, Lehrerin an der Güstrower Freien Schule und aktive Unterstützerin des Projektes freut sich laut der SVZ über den Veranstaltungsort, da „hier viele Flüchtlinge untergebracht sind“ und der Ort des Toleranz-Begegnung zudem noch in der Mitte von Lübz und Güstrow liegt.

Nachdem die Verantwortlichen sowie unterstützende Lehrkräfte der beiden Schulen mutmaßlich völlig unkritisch aktiv die Zusammenführung von jungen Mädchen mit jugendlichen „Flüchtlingen“ unterstützen, wollte Jouwatch per Anfrage von der jeweiligen Schulleitung wissen, ob nach Susanna Feldmanns grauenhaften Tod ein Umdenken oder zumindest ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Thema „Flüchtlinge“ erfolgen wird.

Nachfolgende Presseanfrage erhielt sowohl der Schulleiter der Freien Schule Güstrow, Dr. Ralf Boldt und seine Stellvertreterin, Frau Maymit wie auch die Schulleitung des Eldenburger Gymnasiums Lübz, namentlich Herr Schwarz und Frau Warburg. Bis zur Veröffentlichung dieses Artikel erfolgte aus keinem der benannten Direktorate eine Stellungnahme.

„Wie aus der Presse zu erfahren war, findet mit Ihrer und der Unterstützung Ihrer Schule die Veranstaltung „Toleranz tanzt“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden aktiv junge Schülerinnen in Kontakt mit jugendlichen Flüchtlingen gebracht.

1. Unter dem Eindruck des aktuellen Falls um die 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz, die mutmaßlich durch einen dringend tatverdächtigen 20-jährigen – also jugendlichen – irakischen Asylbewerber vergewaltigt und dann ermordet wurde, veranlasst Sie dieser Fall zu einem Überdenken oder Umdenken der benannten Veranstaltung?

2. Waren die vorangegangenen Ermordungen junger Frauen durch Asylbewerber (Mia aus Kandel, Maria aus Freiburg usw.) kein Anlass für Sie als Verantwortliche, kritisch mit dem Thema umzugehen? Wenn nein, warum nicht? Wenn ja, wo findet sich dieser kritische Umgang in Ihrer Schule bzw. bei benannten Toleranzveranstaltungen wieder?

3. Wurde die Elternschaft ausreichend darüber informiert, dass bei den geplanten „Toleranz tanzt“ Veranstaltungen aktiv​ insbesondere​ ihre Töchter mit jungen männlichen Asylanten zusammen gebracht werden?

4. In Hinblick auf den Bamf-Skandal muss befürchtet werden, dass sich unter den eingeladenen Flüchtlingen Personen befinden, die evtl. zu einem Gefährderkreis gehören oder deren Identität zumindest nicht bekannt ist. Wurde dies von Ihnen ausreichend berücksichtigt?„

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/0...entlichen/

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ausländergewalt in Schulen und Reaktionen der Pädagogen. klartexter 2 2.458 01.05.2018 17:39
Letzter Beitrag: klartexter
  Immer mehr Messer-Angriffe an Schulen: Schulleiter aus Lünen warnt Eltern ! klartexter 0 242 29.03.2018 23:47
Letzter Beitrag: klartexter
  Die staatlich verordnete „Willkommenskultur“ zerreißt unsere Schulen ! klartexter 0 192 27.03.2018 20:57
Letzter Beitrag: klartexter
  Schon mehr als 2000 Gewalt-Fälle 2017 an Berliner Schulen klartexter 0 780 19.06.2017 14:36
Letzter Beitrag: klartexter
  Deutsche Kinder werden an unseren Schulen von Ausländern drangsaliert! klartexter 4 5.142 08.06.2016 19:10
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.