Seehofer und Merkel: Schattenboxen um die Zukunft !





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Seehofer und Merkel: Schattenboxen um die Zukunft !
02.07.2018, 15:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.2018 15:31 von klartexter.)
Beitrag #1
Seehofer und Merkel: Schattenboxen um die Zukunft !
[Bild: einprozent.png]

Liebe Freunde, Unterstützer und Mitstreiter,

nimmt Horst Seehofer seinen Hut? Nach einem turbulenten Wochenende und den Ergebnissen des EU-Gipfels in Brüssel hat der CSU-Vorsitzende und Bundesinnenminister wohl seinen Rücktritt angeboten – weil er seine Forderungen in der Asylpolitik von Kanzlerin Merkel nicht durchgesetzt sieht. Steht eine Wende in Europa – eingeleitet durch die CSU – bevor?


„Partypatriot“ Seehofer

Tatsächlich kann man dem bayerischen Löwen seine vorgebliche Frustration nur schwer abnehmen: Zu lange hat sich die CSU als Partner der Merkel-CDU in der Regierung mitschuldig gemacht, zu lange ist die Politik der Kanzlerin ohne wirkliche Gegenwehr hingenommen worden. Zwar hat sich Seehofer immer wieder gemeldet, um Kritik am Vorgehen Merkels anzubringen – etwa wenn wieder Wahlen anstanden –, doch dann folgte sogleich der Rückzieher. Nun kennt man Seehofer als Wendehals, und man möchte ihm auch dieses Manöver nicht abnehmen.

Merkels Pläne schlagen fehl

Dass er mit den Ergebnissen des EU-Gipfels nicht zufrieden ist, scheint hingegen nachvollziehbar zu sein. Merkel präsentiert ihre Ausbeute vom Verhandlungstisch wie einen großen Fang, tatsächlich kommt jedoch keine der erreichten Zugeständnisse auf europäischer Ebene über eine bloße Absichtserklärung hinaus. Höhepunkt der Farce war die deutsche Ankündigung, mit 14 Staaten Rückführungsvereinbarungen getroffen zu haben, was umgehend von Ungarn, Polen und Tschechien dementiert wurde. Sieht so die „europäische Lösung“ aus?

Wende ohne das Establishment

Vielleicht mag Seehofers derzeitige Show eine Zäsur sein – doch dann nur für die Union und ihre Fraktionsgemeinschaft im Bundestag. Dass der mögliche Weggang Seehofers etwas ändert, das darf bezweifelt werden – Denn das ganze Establishment um Merkel ist das Problem! Deswegen darf nicht auf Rochaden an der Spitze vertraut werden. Um das System Merkel zu durchdringen und herausfordern zu können, brauchen wir unsere eigene Gegenöffentlichkeit, unsere eigenen Projekte und die eigenen Leute im Parlament. Die Union hat sämtliches Vertrauen verspielt – Zeit, die Altparteien bei den Wahlen in die Wüste zu schicken! „Ein Prozent“ kümmert sich um den Aufbau einer echten Gegenkultur und um die Vernetzung der patriotischen Akteure untereinander – nur so können wir eine wahre Alternative anbieten.

Dafür ist unsere Bürgerinitiative auf Ihre Mithilfe angewiesen: Nur durch zahlreiche kleine Spenden können wir uns unsere Unabhängigkeit bewahren. Als Fördermitglied können Sie zudem unser Engagement langfristig unterstützen. Gemeinsam schaffen wir es: Schicken wir die Altparteien endgültig in die Rente!

Ihr

[Bild: ph-stein.jpeg]

Philip Stein

[Bild: philip-stein-neu.jpeg]

Fördermitglied werden

Spenden (einprozent.de)

Per Überweisung:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Per PayPal:

paypal@einprozent.de (Link)

Copyright © 2018 Ein Prozent e.V., All rights reserved.

Unsere Adresse:
Ein Prozent e.V.
Töpferstr. 12
Kurort Oybin 02797
Germany

Quelle: EINPROZENT.de - Rundbrief

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Merkel: Von der mächigsten Frau der Welt zur meistgehassten Frau der Welt ! klartexter 0 40 01.07.2018 14:47
Letzter Beitrag: klartexter
  Merkel bereitet endgültige Zerstörung Deutschlands vor ! klartexter 0 30 24.06.2018 17:51
Letzter Beitrag: klartexter
  Aktuelle Umfrage: Fast jeder zweite Deutsche für Rücktritt von Kanzlerin Merkel ! klartexter 0 44 23.06.2018 21:35
Letzter Beitrag: klartexter
  Merkel - der laufende Meter 60 ! Linke alle doof...außer Sahra !... klartexter 0 39 16.06.2018 19:49
Letzter Beitrag: klartexter
  Merkel-Befragung im Bundestag – neues Format, gewohnte Langeweile. klartexter 0 49 07.06.2018 15:33
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.