Neues von der Identitären Bewegung !





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Neues von der Identitären Bewegung !
04.07.2018, 18:10
Beitrag #1
Neues von der Identitären Bewegung !
[Bild: ib-banner-2.jpg]

Unterstützen und Verändern - Identitäre Bewegung

Liebe Förderer, Unterstützer und Aktivisten,

trotz der weiterlaufenden Löschwelle durch Facebook und Instagram läuft unsere Aufklärungsarbeit und unser Aktivismus ungebrochen weiter. In den letzten zwei Jahren haben wir zahlreiche Repressionsschläge von allen Seiten bekommen: Bankkonten wurden gekündigt oder konnten nur eingeschränkt genutzt werden, soziale Medien löschen unsere Beiträge und Profile und Behörden behindern unsere Arbeit.

Unternehmen haben aus politischer Willkür bestehende Verträge mit uns gekündigt. Aktivisten verloren aufgrund des politischen Drucks auf die Arbeitgeber ihre Stellen.

Absurde Gerichtsprozesse wurden gegen unsere Aktivisten eingeleitet – für Vergehen, für die andere subversive NGOs nicht einmal eine Anzeige bekommen und die von der linksliberalen Elite unseres Landes auch noch beklatscht und gefeiert werden. Und daneben steht der immer wiederkehrende linke Terror, der sich gegen das Eigentum und die körperliche Unversehrtheit unserer Aktivisten richtet.

Doch wir haben uns bewusst für den Weg des politischen Aktivisten entschieden, weil wir als junge Generation auch eine Verantwortung haben, dass dieses Land und unsere Heimat erhalten bleibt. Deswegen stehen wir trotz des Gegenwindes immer noch in der ersten Reihe und gehen jeden Morgen mit der Gewissheit ans Werk, dass dieses Land nur durch das Handeln und den Gestaltungswillen jedes Einzelnen von uns verändert werden kann.
Wann schließt Du Dich an?

Gegen das ideologische Gift der 68er – Aktionswochen der Identitären Bewegung Deutschland

Die Universitäten in Deutschland sind heute zum Hort linksliberaler Ideologie und totalitärer Meinungsunterdrückung geworden. Die Studenten werden zunehmend auf die Konformität des linken Mainstreams eingeschworen. Das kritische Denken oder gar konservative Positionen werden in der Öffentlichkeit meist wenig wahrgenommen.

Unser Ziel als Identitäre Bewegung ist die „Reconquista“ aller Bereiche des öffentlichen Lebens: Wir wollen eine Normalisierung von patriotischen und einwanderungskritischen Positionen und identitätspolitische Themen in die gesellschaftlichen Diskurse tragen. Zu dieser Reconquista gehören auch die Universitäten. Wir wissen, dass es patriotische Studenten auch an deutschen Hochschulen gibt, sie jedoch durch das linke totalitäre Klima unterdrückt werden.

[Bild: 1968-2018.jpg]

Daher haben wir uns entschlossen direkt in die Offensive zu gehen und werden in den kommenden Wochen zahlreiche Aktionen an verschiedenen Hochschulen in ganz Deutschland starten. Die Anfänge sind in Hessen an der Marburger Universität, sowie in Magdeburg und Halle, bereits vollzogen. Weitere Städte werden folgen.

Aktionsvideo hier anschauen:


Sie möchten diese Aktionen unterstützen und ein Stück der linken Dominanz an den Universitäten brechen? Dann spenden Sie unter dem Verwendungszweck „Hochschulaktionen“ und wir können den Aktionsradius und die Frequenz noch deutlich erhöhen. Die Universitäten sind nicht hoffnungslos verloren – es braucht lediglich Gestalter und Impulsgeber, die den Mund aufmachen und etwas dagegen tun!

[Bild: dekadenz.jpg]

[Bild: kontaminiert.jpg]

Weitere IB-Zonen

Ebenfalls in Magdeburg und Halle wurden die ersten IB-Zonen abgehalten. Die IB-Zone ist ein Format, in dem wir direkt mit den Leuten auf der Straße ins Gespräch kommen wollen und die Menschen die Möglichkeit haben sollen, mehr über die Identitäre Bewegung zu erfahren. Bald sind wir auch in Deiner Stadt! Einige Impressionen aus Magdeburg und Halle:

Aktionsvideo hier anschauen:


[Bild: magdeburg-halle-1.jpg]

[Bild: magdeburg-halle-2.jpg]

Prozess in Österreich

In Österreich startet in diesen Tagen ein Prozess gegen 17 Aktivisten der Identitären Bewegung, denen vorgeworfen wird, als kriminelle Verhandlung agiert zu haben. Dies ist ein absurder Versuch, das Eintreten für Identität und Heimatliebe zu kriminalisieren und friedlichen Patriotismus als Verbrechen zu brandmarken. Zahlreiche juristische Experten und öffentliche Meinungsmacher in Österreich haben bereits ein grandioses Scheitern der Staatsanwaltschaft vorausgesagt. Die österreichischen Gefährten brauchen jetzt im Verlaufe des Verfahrens jede öffentliche Unterstützung. Daher werden wir als Identitäre Bewegung Deutschland mittels Aufklärungsaktionen und Kampagnen auf dieses Unrecht aufmerksam machen.

Die Repression kann schon bald jeden Patrioten treffen, wenn wir dieses Thema nicht in die breite Öffentlichkeit transportieren. Du möchtest die Kampagne der Identitären Bewegung Deutschland mit einer Spende unterstützen? Dann bezuschusse unsere Arbeit unter dem Verwendungszweck „Solidarität“ auf das folgende Konto:

Spenden:
Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98 4765 0130 1110 0683 17
BIC: WELADE3LXXX
Sparkasse Paderborn-Detmold
Verwendungszweck: „Solidarität“


Zwischenmeldung zur „Okzident News App“

Wie bereits in den letzten Rundbriefen angekündigt, arbeiten identitäre Entwickler am Aufbau einer eigenen Nachrichtenplattform in Verbindung mit einer entsprechenden Applikation für Smartphones und Desktop. Damit erhalten die Nutzer Sofortnachrichten über Aktionen, Themen und Kampagnen der Identitären Bewegung und vielen weiteren patriotischen Plattformen. Die erste Version für Desktop kann bereits auf der Seite der Identitären Bewegung Deutschland https://www.identitaere-bewegung.de/ angewendet werden. In den kommenden Tagen werden wir die Nutzer auch mit ersten Informationen bespielen.

Mehr Informationen unter https://okzident.news/

Gemeinsam mehr bewegen – Jetzt Fördermitglied werden!

Die Identitäre Bewegung ist ein einmaliges Projekt in der patriotischen Widerstandsgeschichte Europas. Heute, wo der Bestand unserer Heimat und unserer Identität stärker denn je bedroht ist, engagieren sich junge, heimatliebende Menschen für eine Politik, die das eigene Volk wieder an die erste Stelle stellt.

Wir kämpfen für eine patriotische Zivilgesellschaft, in der echte Meinungsfreiheit existiert. Wir stehen gegen die ungebremste Masseneinwanderung auf und vertreten die Interessen jener Jugend ohne Migrationshintergrund, die von den politischen und kulturellen Eliten unseres Landes vergessen wurde.

Für diesen politischen Einsatz für unsere Heimat sind wir auch auf Deine Unterstützung angewiesen. Egal ob bei Kampagnen, Medienproduktion, gegenkulturellen Angeboten oder Aktionen: Für die wirksame Arbeit brauchen wir ein stabiles Förderernetzwerk, welches die Beständigkeit, Professionalisierung und Breitenwirkung unseres politischen Widerstandes sicherstellt.

Mit einem monatlichen Beitrag erhältst Du regelmäßig Informationen über unsere Arbeit und kannst dich direkt mit Ideen und Aktivitäten in die regionalen Gruppen einbringen. Gib den Aktivisten Rückhalt und werde Teil einer echten politischen Veränderung!

[Bild: foerderer-werden.jpg]

© IBD e.V. Ehm-Welk-Straße 28, 18106 Rostock
Identitäre Bewegung | www.identitaere-bewegung.de

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  INFONEWSLETTER ZUM IDENTITÄREN FESTIVAL ! klartexter 0 32 17.07.2018 15:54
Letzter Beitrag: klartexter
  IB - Laden. Der Materialshop der Identitären ! klartexter 0 42 23.06.2018 12:38
Letzter Beitrag: klartexter
  Neues von der Identitären Bewegung ! klartexter 0 79 23.06.2018 12:11
Letzter Beitrag: klartexter
  Lisa Fitz. Neues Lied. "Tango der Verleugnung". klartexter 0 39 20.06.2018 15:10
Letzter Beitrag: klartexter
  Identitäre Bewegung: Jeder kann etwas verändern.Wann bist du dabei? klartexter 0 39 12.06.2018 17:34
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.