London: CNN inszeniert Moslemdemo gegen den Islamterror





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

 
Themenbewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
London: CNN inszeniert Moslemdemo gegen den Islamterror
05.06.2017, 11:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2017 11:17 von klartexter.)
Beitrag #1
London: CNN inszeniert Moslemdemo gegen den Islamterror
[Bild: cnn-696x428.jpg]

Der Leiter des Rock am Ring-Festivals, Marek Lieberberg hatte, nachdem die jüngste Veranstaltung am vergangenen Freitag, aufgrund möglicher Terrorgefahr, abgesagt und das Gelände geräumt hat werden müssen beklagt, dass es keine Demonstrationen von Moslems gegen den Islamterror gebe. Becky Anderson vom US-Sender CNN, eine Volkserzieherin, die ähnlich wie Anja Reschke ihre linke Überzeugung in die Wohnzimmer der Zuschauer keift, gab sich nach dem Terroranschlag in London am Samstag offenbar jede Mühe zu zeigen, dass Islam Frieden sei und die Rechtgläubigen absolut gegen den Dschihad seien.

Sie und eine CNN Filmcrew inszenierten kurzerhand eine islamische Betroffenheitskomödie. Allerdings wurden nicht nur die gewünschten Bilder aufgenommen, sondern das Entstehen des Beitrags wurde ebenfalls gefilmt und danach ins Netz gestellt.

Auf dem Video ist zu sehen, wie eine Handvoll Moslems kameragerecht aufgestellt wird. Sie halten Plakate in der Hand, die von der Liebe des Islams überzeugen und uns weismachen sollen, dass sie alle Kämpfer gegen den IS seien.

Die Filmaufnahmen dazu sahen so aus:





Die Islamkritikerin und Journalistin Katie Hopkins twitterte das Video und bat ihre Fans ihr doch mitzuteilen ob und wann diese Show im TV gesendet wurde. Einer ihrer Follower antwortete mit einem Screenshot und teilte mit, dass dieser Fake offenbar später auf BBC1 als Nachrichten verkauft worden war

[Bild: katie1-408x440.jpg]

Auch die Nachrichtenagentur The Associated Press
präsentierte die moslemischen Schilderhalter aus Becky Andersons Fake News-Inszenierung:

[Bild: ap-440x359.jpg]

FOX NEWS zeigte die Truppe beim Blümchen hinterlegen:

[Bild: fox-440x262.jpg]

Und die ARD-Tagesschau verbreitete das Bild ebenso:

[Bild: ard-440x319.jpg]

Auf allen Aufnahmen sind dieselben Personen zu sehen. Da fragt man sich, ob diese Moslemtruppe schon fertig zu mieten war, oder ob sie von CNN gecastet wurde und sie dann, weil es so gut funktionierte, auch für andere Propagandakanäle zur Verfügung stand?

Dass Promotion zugunsten der Koranhörigen gemacht wird ist bekannt. Die Dreistigkeit, am helllichten Tag, mitten in London so eine Show aufzuziehen, zeigt aber wie sicher die Lügenpresse ist, dass ihr dummes Publikum nichts merken und wenn auch nicht glauben würde. So etwas nennt Donald Trump dann zu recht „very fake news“.

CNN selber hat Becky Andersons Show aber offenbar nicht gesendet, denn dort lief wohl nur dieser Clip, ohne „Schauspieler“, nur noch mit deren Plakaten:

https://twitter.com/_/status/871399529479684096

Quelle: http://www.pi-news.net/london-cnn-inszeniert-moslemdemo-gegen-den-islamterror/

Anm. Klartexter: Das obige Twitter-Video erzeugte bei mir dies hier (daher nur der link zum Original-Video):

[Bild: twitter-video-anzeige.jpg]

Und nach dem klick auf OK,das:

[Bild: twitter-video-nicht-abspielbar.jpg]

Entweder gelöscht oder gesperrt,nehme ich an.

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Australischer Imam redet Klartext zum Islamterror klartexter 0 286 05.06.2017 13:06
Letzter Beitrag: klartexter
  Maischberger: "Wutbürger gegen Gutmenschen - Verliert die Demokratie?" (14.12.16) klartexter 0 952 06.01.2017 18:47
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.