Grobe Gefährdungen





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 11 Bewertungen - 1.73 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Grobe Gefährdungen
11.02.2013, 10:04
Beitrag #1
Grobe Gefährdungen
Das filmende Fahrzeug fährt konstant 50 Km/h.Zwei Spuren gehen in eine über.An der engsten Stelle überholt so ein Blödmann noch mit weit überhöhter Geschwindigkeit und zwingt das filmende Fahrzeug zu einer Vollbremsung.Daß es nicht zur Kollision kam ist nicht das Verdienst des Rüpels.


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2013, 10:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2013 10:35 von ich.)
Beitrag #2
RE: Grobe Gefährdungen
Zwei Abbiegespuren nach links.In der Kurve wechselt der ohne in den Spiegel zu schauen in die rechte Spur und hätte das filmende Fahrzeug gerammt,wenn dieses nicht eine Vollbremsung hingelegt hätte.
Bekloppt!!!


Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2013, 10:43
Beitrag #3
8 RE: Grobe Gefährdungen
Kommt mit überhöhter Geschwindigkeit von der Rechtsabbiegespur über die durchgezogene Linie und drängt das filmende Fahrzeug einfach ab.Wäre das Kamerafahrzeug nicht nach Links ausgewichen, wäre es zur Kollision gekommen.Dieser Verkehrsteilnehmer ist eine Gefahr für die Menscheit.Dem müsste man die Fahrerlaubnis entziehen!!!


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2013, 22:04
Beitrag #4
6 RE: Grobe Gefährdungen
Kraftfahrstraße.80 Km/h erlaubt.Das Fahrschulauto ist knapp unter Limit.Da wo der "Eilige" herkommt sind 60 Km/h erlaubt.Außer daß der Kerl automatisch die Vorfahrt zu achten hat,steht für ganz doofe extra noch ein Vorfahrt achten-Schild da. Aber den kümmert ja weder das Tempolimit noch die Vorfahrtsregelung.Ob er andere nötigt oder gefährdet ist ihm anscheinend auch Sch...egal.Es gibt viel zu viele Verkehrsteilnehmer,die denken die Verkehsregeln gelten nur für die anderen.




Wenn die Polizei das sehen würde was ich jeden Tag sehe dann hätte halb Deutschland keinen Führerschein mehr(diejenigen die sowieso keinen haben ausgeschlossen).
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2013, 10:21
Beitrag #5
Nicht klar im Kopf
Will sich auf den allerletzten Drücker von ganz rechts nach ganz links vordrängeln,fährt einem einen halben Meter vor die Schnauze und stiefelt voll in die Eisen.
Gestört!!!


Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.





Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.