V-Blog





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
ERFOLG: Lidl Österreich entschuldigt sich für Kreuz-Entfernung
10.09.2017, 19:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.09.2017 20:45 von klartexter.)
Beitrag #1
ERFOLG: Lidl Österreich entschuldigt sich für Kreuz-Entfernung
Mail von www.patriotpetition.org

Grüß Gott und guten Tag xxx,


es ist ein großer Erfolg unseres gemeinsamen Protests! Lidl Österreich hat sich erstmals öffentlich für das Wegretuschieren der Kreuze auf den Produktverpackungen seiner Eigenmarke „Epidanous“ entschuldigt. In einer Stellungnahme erklärte das Unternehmen: „Keine Frage, hier ist ein Fehler passiert, das tut uns leid. Wir entschuldigen uns bei allen, die sich durch die Gestaltung verärgert fühlen.“

Offensichtlich hat unser gemeinsamer Protest also Wirkung gezeigt. Mehr als 11.800 Patrioten haben die Petition „Lidl soll keine Kreuze mehr von Verpackungen entfernen!“ auf PatriotPetition.org bereits unterzeichnet und damit unter Beweis gestellt, dass wir uns entschieden wehren, wenn die Symbole unserer christlich-abendländischen Kultur entfernt oder ausgetauscht werden.

Jedoch ist noch nicht ganz klar, ob Lidl jetzt die wegretuschierten Kreuze auf den Bildern wieder einsetzt, oder ein ganz neues Design erstellt. Jedenfalls wird das Thema „nun mit höchster Priorität“ behandelt – anscheinend hat sich der Lidl-Eigentümer Dieter Schwarz der Sache persönlich angenommen.

Wir dürfen jetzt nicht locker lassen! Kardinal Duka von Prag, der die Kreuz-Entfernung einen „barbarischen und kulturlosen Akt“ nannte, teilte mit, er werde trotz der Entschuldigung einen „bitteren Beigeschmack nicht los“. Es sei zu befürchten, „dass es demnächst zur Entfernung wirklicher Kreuze auch aus Kirchen kommen könnte“.

Deshalb unsere Bitte an Sie, xxx: Wenn Sie die Petition „Lidl soll keine Kreuze mehr von Verpackungen entfernen!“ noch nicht unterzeichnet haben, dann bitte unterzeichnen Sie noch heute. Wenn Sie schon unterzeichnet haben, so leiten Sie die Petition bitte nochmals an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Die Petition finden Sie hier:

https://www.patriotpetition.org/2017/09/03/lidl-soll-keine-kreuze-mehr-von-verpackungen-entfernen/

Übrigens informieren wir auch täglich auf Facebook und Twitter über alle weiteren Erfolge und Neuigkeiten rund um unsere Petitionen. Bitte folgen Sie uns dort, um nichts mehr zu verpassen und schenken Sie uns einen Like, wenn Ihnen unsere Kampagnen zum Schutz der christlich-abendländischen Kultur, der Freiheit und Souveränität unseres Vaterlandes, sowie der Ehe und Familie gefallen.



Herzlichen Dank, xxx, für Ihren großartigen Einsatz!

P.S.: Dieser Erfolg konnte nur durch Ihre Spenden ermöglicht werden. Bitte spenden Sie weiterhin für die Kampagnen von PatriotPetition.org, damit wir unseren gemeinsamen Anliegen auch künftig eine starke Stimme in der Öffentlichkeit verleihen können! Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!

https://www.patriotpetition.org/spenden/

"Mir persönlich,als Atheist, sind religiöse Symbole eigentlich schnuppe. Aber vor den Moslems kuschen und denen Zucker in den Arsch blasen...niemals !!!"
Der Klartexter

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.





Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2017 MyBB Group.