EINPROZENT: Gewalt gegen Rettungskräfte nimmt zu !





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
EINPROZENT: Gewalt gegen Rettungskräfte nimmt zu !
18.07.2018, 15:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2018 16:03 von klartexter.)
Beitrag #1
EINPROZENT: Gewalt gegen Rettungskräfte nimmt zu !
Liebe Freunde, Unterstützer und Mitstreiter,

Rettungskräfte, Pflegepersonal und Polizisten haben ein Problem: Immer öfter werden sie bei Einsätzen behindert, beleidigt oder sogar angegriffen. Die Aggressivität gegenüber Menschen, die Dienst für die Gesellschaft leisten, nimmt inzwischen erschreckende Ausmaße an – und hängt direkt mit der steigenden Zahl an nicht integrierbaren Ausländern zusammen.

[Bild: innere-sicherheit.png]

Braucht es Sicherheitsdienste in Krankenhäusern? Die Antwort auf diese Frage liefert die Realität. Die Gewalt gegen Krankenschwestern, Ärzte, Klinikpersonal und Sanitäter nimmt immer größere Ausmaße an. Sicherheitsdienste sind im Einsatz, weil es anders gar nicht mehr geht. Schwestern werden bespuckt, gewürgt und geschlagen – Sanitäter im Einsatz von Familien-Clans umringt, attackiert und bei der Lebensrettung sogar noch behindert.


Einseitige Berichterstattung

Vergangene Woche brachte auch der öffentlich-rechtliche Sender „Deutsche Welle“ zu der Thematik einen Beitrag. Allerdings wurde hier natürlich die Problematik mit Migranten außen vor gelassen – stattdessen erweiterte man den Komplex auf Angriffe gegen Politiker, wie etwa bei Andreas Hollstein. Während täglich unzählige Staatsdiener und Bürger mit Gewalt konfrontiert werden, ohne dass die Verantwortlichen an der Regierungsspitze und in den Medienhochhäusern Konsequenzen ziehen, werden bei einem CDU-Bürgermeister sogleich Talkshows und Sondersendungen einberufen. Dies verdeutlicht nur nochmals die menschenverachtende Arroganz des Establishments.

Alternative Medien für eine Gegenöffentlichkeit

Anders bei uns: Bereits im Mai war der Zusammenhang von Zuwanderung und Gewalt gegen Pflegekräfte Thema auf dem „Ein Prozent“-Blog. Die Fallbeispiele schockieren: In Berlin beschimpfte etwa der 31-jährige Ilker C. die Rettungskräfte als „Scheißchristen“ und drohte: „Ich töte euch alle, ich kille dich und deine Familie“.

Wie die Statistiken zeigen, handelt es sich auch hierbei um keinen Einzelfall – die Zahlen sind steigend, genau wie die Quoten muslimischer Einwanderung. Lesen Sie dazu den „Ein Prozent“-Beitrag – diese Tendenzen müssen jetzt gestoppt werden!

Die Recherchemannschaft von „Ein Prozent“ hat sich vorgenommen, diese Missstände aufzudecken, anzuprangern und bekannt zu machen. Als heimatliebende Lobbyorganisation sieht sich „Ein Prozent“ als Anwalt jenes Teils der Bevölkerung, dessen Anliegen die Altparteien nicht länger vertreten. Dazu gehören natürlich Polizisten, Sanitäter, Feuerwehrleute und Pflegekräfte, die die Fehler der Politik jeden Tag zu spüren bekommen und darunter leiden, dass niemand die Verantwortung übernehmen will. Wir meinen: es reicht. So kann eine Solidargemeinschaft nicht funktionieren.

Jetzt zählt’s! Sind Sie selbst im Öffentlichen Dienst tätig und können aus eigener Erfahrung berichten? Dann lassen Sie uns das wissen! Berichten Sie von Ihren Erlebnissen und schreiben Sie unter dem Betreff „Gewalt gegen Einsatzkräfte“ an info@einprozent.de. Nur wenn diese Zustände öffentlich gemacht werden, kann etwas bewegt werden. Die Zeit läuft uns davon.

Packen wir es an! Für unsere Freiheit, unseren Rechtsstaat, unsere Demokratie.

Ihr
[Bild: ph-stein.jpeg]
[Bild: philip-stein-neu.jpeg]
Philip Stein

Fördermitglied werden

Spenden (einprozent.de)

Per Überweisung:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Per PayPal:

paypal@einprozent.de (Link)

Copyright © 2018 Ein Prozent e.V., All rights reserved.
Sie bekommen diesen Rundbrief, da Sie sich bei Ein Prozent e.V. registriert oder gespendet haben.

Unsere Adresse:
Ein Prozent e.V.
Töpferstr. 12
Kurort Oybin 02797
Germany

Quelle: EINPROZENT - Rundbrief

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  EINPROZENT - Patrioten-Ticker vom 14. August 2018 klartexter 0 34 14.08.2018 17:51
Letzter Beitrag: klartexter
  EINPROZENT - Patrioten-Ticker vom 09. August 2018 klartexter 0 34 09.08.2018 17:56
Letzter Beitrag: klartexter
  EINPROZENT - Patrioten-Ticker vom 31. Juli 2018 klartexter 0 35 31.07.2018 19:43
Letzter Beitrag: klartexter
  EINPROZENT: Farbanschlag auf die „Mühle“ in Cottbus ! klartexter 0 55 23.07.2018 17:13
Letzter Beitrag: klartexter
  EINPROZENT : Amazon boykottiert Patrioten ! klartexter 0 96 19.07.2018 16:03
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.