Bundestagswahl: AfD - Deutschland. Aber normal !

"Soll ich wählen gehen ?"

„Hat Deutschland die Wahl?“ | Silke Schröder


Corona,Grippe und Mutationen...
#1
Kranke Erde


Schon in der Schule im Biologieunterricht wird uns beigebracht,dass Viren die schlechte Angewohnheit haben,zu mutieren. Das heißt,die "lieben Kleinen" verändern ihr Aussehen und ihre Eigenschaft.

Wie entstehen Virusmutationen ?

Also ist es egal,ob die körpereigenen Abwehrstoffe oder eine Impfung (welche in der Regel aus abgetöteten/abgeschwächten Erregern besteht,nicht aber bei den RNA-Impfstoffen) den "Feind" bekämpfen...er wird immer wieder mutieren um sein Ziel zu erreichen.

WARUM VIREN STÄNDIG MUTIEREN

Wozu also eine Impfung,wenn diese gegen Mutationen wirkungslos ist und man gegen jede "Variante" eine neue Impfung braucht,welche wiederum neue Mutationen hervorruft ?!?

COVID-19: Verlieren Impfstoffe durch Escape-Mutationen ihre Wirkung ?

Und wozu gegen jede "Variante" neu impfen lassen,wenn am Ende doch wieder jeder befallen werden kann ?!?

Lauterbach warnt vor neuen Corona-Varianten: „Irgendwann muss das Virus lernen, Geimpfte zu befallen“

Wozu also dieser ganze Bohei,wenn dies alles am Ende doch nichts bringt ? Wäre es nicht sinnvoller gewesen,eine "natürliche Herdenimmunität" anzustreben ? Seien wir doch mal ehrlich...die meisten Infizierten bemerken überhaupt nichts von der Krankheit. Schwere Verläufe gibt es in der Regel nur bei Menschen mit Vorerkrankungen und/oder geschwächtem Immunsystem. Um diese Leute sollten sich die Mediziner dann verstärkt kümmern statt gesunden Menschen Substanzen zu spritzen,welche in keinster Weise auf ihre Langzeitwirkung getestet wurden. Und schon gar nicht auf ihre Wirkung bei der Fortpflanzung (Stichwort: "Contergan"). Auch wenn einige Mediziner und selbsternannte Experten eine Veränderung des Erbgutes "nahezu" ausschließen...wissen kann es niemand. Das wird sich erst nach Jahren zeigen.

SARS-CoV-2-Gene im menschlichen Erbgut erklären persistierende positive PCR-Tests

Wobei man auch nicht außer Acht lassen sollte,dass die angebliche "Übersterblichkeit" daher rührt,dass jeder als "Corona - Toter" gezählt wird,der während seines Ablebens Corona - Positiv war...auch wenn die tatsächliche Todesursache eine ganz andere war,die nicht unbedingt auf die Infektion zurückzuführen gewesen ist. Deshalb wird in den Medien gerne und oft von Verstorbenen geredet,welche "an oder mit" oder "in Verbindung mit" Corona dahingeschieden sind.

Wie viele Menschen starben wirklich ?

Davon einmal abgesehen,wurden Intensivstationen freigehalten für "eventuelle" Covid - Fälle,welche andere Patienten dringend benötigt hätten (das fällt dann wohl auch unter ""in Verbindung mit" Corona,oder ?!?). Zumal man bedenken muss,dass "Intensivstationen" (welche ja nach offiziellen Angaben überlastet seien) sich "riesig" anhört...in Wirklichkeit aber nur aus wenigen Betten pro Krankenhaus bestehen.

Leere Corona-Intensivbetten: Planen Bund und Krankenhäuser falsch ?

Zudem wurden in den letzten Jahren einige Krankenhäuser geschlossen und anderswo wurde viel Personal abgebaut.

Intensivbetten-Streit: Warum man bei den Daten genau hinschauen muss

Im Jahr vor Corona 4000 Klinikbetten abgebaut

Und da die Krankenhäuser ja förmlich am Hungertuch nagen,nutzten einige die Situation schamlos aus um etwas mehr Reibach zu machen./b]

„Milliarden Euro versickerten im Sumpf“

Rechnungshof rügt Ministerium -Zuviel Geld für Intensivbetten geflossen?

Und dann noch etwas zu den Maßnahmen:

[b]Ich fange mal bei der Arbeit an (dabei gehe ich von meinem Job aus). Der Fahrer im Kraftfahrzeug braucht keine Maske (wegen der Streitigkeiten bei "Blitzer"- Fotos)...der/die Beifahrer/Mitfahrer aber schon...wenn also auf einem so engen Raum es ausreicht,wenn nur der/die Beifahrer/Mitfahrer eine Maske tragen,warum ist es dann nicht ausreichend,wenn in größeren Räumen oder gar im Freien,nur die Leute eine Maske tragen,die sich ins Leibchen machen ?!?


Bei vielen Firmen hängen Schilder an der Tür mit der Aufschrift "Hände waschen - der perfekte Schutz gegen Covid - 19" und "Bitte nach dem betreten des Gebäudes die Hände waschen". Dass man vor dem Händewaschen z.B. Türklinken etc. anfasst,kommt wohl niemandem in den Sinn. Auch nicht,dass z.B. "Unsereiner",der keinen Sesselpupserjob macht,sich die Hände waschen soll um anschließend wieder in seine (vorgeschriebenen) Arbeitshandschuhe zu schlüpfen,die man unterwegs,wo es kein Wasser gab,schon zigmal an- und auszog und irgendwelche Dinge berührte. Ganz schöner Schwachsinn,oder !?!

Oder in Büros müssen Leute,welche zusammen arbeiten,keine Maske tragen. Da werden sich dann lokal irgendwelche Anzahlen an Leuten welche gleichzeitig in einem Raum sein dürfen aus den Fingern gesogen. Irre,oder ?!?

Noch bekloppter ist es an Tankstellen. Da rennen 3,4,5 Leute hinter der Theke rum,die keine Maske tragen müssen. Die Kundschaft aber schon. Auch wenn nur 1 Kunde im Laden ist. Die typische Argumentation ist:"Wir sind ja hinter der Plexiglasscheibe." Als würde die Plastikscheibe nur in "eine" Richtung wirken. Und dass die Leute hinter der Theke sich auch gegenseitig anstecken können,irgendwann mal nach Hause gehen,ihre Familien anstecken,die wiederum wieder zu ihrer Arbeit/Schule etc. gehen...das wird völlig außer Acht gelassen. Da hatte ich schon einige lustige Diskussionen mit Tankstellenleutchen.

Aberwitzig ist es auch z.B. in Kantinen. Den Raum betreten darf man nur mit Maske. An den Tischen,die meist so klein sind,dass 1,5 Meter zum Gegenüber gar nicht eingehalten werden können,darf man die Maske dann abnehmen. Auch Leute,welche zu anderen Tischen laufen und an besetzten Tischen vorbei müssen haben in diesem Moment ja nur ihren eigenen "Schutz". Wobei das ganze eh völlig Blödsinnig ist,da in der Regel die Fenster offen sind und die Luftwirbel die achso tödlichen Viren überall im Raum verteilen.

Genauso verhält es sich in Supermärkten und anderen Lokalitäten,in denen Leute Schlange stehen. Was nützen denn irgendwelche Abstände,wenn doch angeblich die "Aerosole" so gefährlich sind ? Man atmet aus und die "Viecher" hängen in der Luft. Bei deren Gewicht brauchen sie Stunden um auf den Boden zu sinken (wobei sie vorher noch etwas verwirbelt werden). Wenn jetzt also vorne ein 2 - Meter - Typ ausatmet,latscht der 1,80 - Meter - Typ weiter hinten voll durch,wenn sich die Schlange in Bewegung setzt. Selbst wenn die Maske des vorderen und auch die des hinteren Schlangenstehers,seien wir mal großzügig und sagen jeweils 40 % der "lieben kleinen Covidchen" zurückhalten...dann kommen immer noch 20 % durch. Reicht das nicht um Krank zu werden ?!?

Das waren nur ein paar von unzähligen,völlig verrückten Beispielen.

Und deswegen werden Frauen (natürlich auch Männer) von der Polizei geknüppelt,Rentner werden zu Boden gerissen und drangsaliert. Kinder und Jugendliche werden mit Strafe bedroht. Das alles wegen irgendwelchen Maßnahmen,welche sich irgendwelche selbsternannten "Experten" ausgedacht haben und überhaupt nichts nützen. Das muss man sich mal vorstellen. Und das Gros der Menschen (nicht nur in Deutschland) heißt diese Selbstgeißelung noch Gut und macht diese bereitwillig mit. Und was dem Fass den Boden ins Gesicht schlägt,ist die Tatsache,dass einige Leute sogar ihre Mitmenschen angehen,weil diese noch selbständig denken können und diesen ganzen Zinnober nicht mitmachen wollen.

Die Deutschen sind ein Volk von Schwachköppen (zumindest das Gros)...die Handvoll Philosophen,an denen "Das Volk der Dichter und Denker" festgemacht wurde,würden sich im Grabe vor Lachen kugeln.

Hier noch ein paar Einblicke in die Arbeit unserer "Freunde und Helfer"...und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Im Netz sind unzählige,wahnwitzige Aktionen der Polizei in Sachen "Corona" zu finden:

Polizeiliche Willkür und Übergriffe in Corona - Zeiten !


Dies sind meine persönlichen Meinungen zu genannten Themen,welche auf meinen persönlichen Gedanken und Erfahrungen beruhen.
Gez. Mike
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eilmeldung: Gegen OPC und Vitamin C sieht das Coronavirus alt aus – Medien schweigen! Klartexter 0 707 09.04.2020, 23:40
Letzter Beitrag: Klartexter
  Zwei Corona-Fälle in Deutschland ! Klartexter 0 496 26.02.2020, 11:34
Letzter Beitrag: Klartexter
  Jens Spahn sagt: „Deutschland ist bezüglich Corona bestens aufgestellt... Klartexter 0 493 23.02.2020, 23:01
Letzter Beitrag: Klartexter
  Corona Virus stammt aus Labor in Wuhan – Gefahr weitaus größer als gedacht ! Klartexter 0 395 01.02.2020, 19:44
Letzter Beitrag: Klartexter
  Ärztin spricht Klartext: Migranten schleppen Seuchen und Infektionen nach Europa ein Klartexter 0 412 04.01.2020, 11:08
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous