Antaios-Rundbrief 20/2018 - Defend Europe – aktuell wie nie !





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Die Registrierung ist optional.Ihr könnt euch registrieren,müsst ihr aber nicht.Wenn ihr euch registrieren möchtet,müsst ihr nur einen Nickname und ein Passwort eingeben(keine Mail-Adresse) und eine kleine Frage beantworten(der Bots wegen).Ansonsten müsst ihr beim Posten nur eine kleine Frage beantworten(ebenfalls wegen der Bots).
)

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung

Das Jahr das uns den Frieden nahm.

Angie du Luder.

Tango der Verleugnung.

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Antaios-Rundbrief 20/2018 - Defend Europe – aktuell wie nie !
27.06.2018, 14:13
Beitrag #1
Antaios-Rundbrief 20/2018 - Defend Europe – aktuell wie nie !
Liebe Freunde, liebe Leser,

ein Buch zur rechten Zeit: Die identitäre Kampagne Defend Europe startete heute vor einem Jahr, das Schiff C-Star stach in See und dokumentierte die Schleppertätigkeiten vor der libyschen Küste. Wenn der neue italienische Innenminister die Schlepperboote nun als das benennt, was sie sind, können die identitären Aktivisten stolz sagen: Das haben wir aufgedeckt, dokumentiert und angeprangert! Nun können wir ihre Geschichte lesen. Spannend wie ein Politthriller.

Gruß aus Schnellroda!
Götz Kubitschek

Alexander Schleyer – Defend Europe. Eine Aktion an der Grenze (14 €)

Bereits lieferbar!


[Bild: Defend_Cover_web_720x600.jpg]

Der gemeinsame Einsatz der jungen Aktivisten der Identitären Bewegung aus Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich gegen die illegalen Machenschaften der NGOs auf dem Mittelmeer: eine Aktion, die für Aufsehen sorgte und dafür, daß zumindest für eine Zeitlang den NGOs das Handwerk gelegt wurde und die Regeln auf dem Mittelmeer verschärft wurden.

Alexander Schleyer, der 1. Offizier der C-Star, war vom ersten bis zum letzten Tag an Bord – dies ist sein sehr persönlicher, mitreißender Bericht über die Aktion an der Grenze.

Mit einem Nachwort von Martin Sellner! (Hier bestellen.)

Martin Sellner – Identitär! Geschichte eines Aufbruchs (16 €)

Sellner: in England war er in Haft, in Deutschland und Österreich bleibt er unter Beschuß – Solidarität!


[Bild: Sellner_720x600.jpg]

Sellner ist seit vielen Jahren Stratege der Identitären – und kennt keine Verschnaufpause. Zuletzt war er der Mastermind verschiedener Defend-Europe-Großaktionen, wo Patrioten Europas zeigen, daß Grenzschutz effektiv möglich und nötig ist!

Sein Buch liegt bereits in der 3. Auflage vor: hier bestellen. Oder Sie wählen den Doppelpack mit Mario Müllers Widerstandsbuch Kontrakultur – hier bestellen.

Rob Salzig – Systemfehler in zwei Teilen (22 €)

Der Doppelpack zum Vorzugspreis – Sie sparen 6 Euro im Vergleich zum Einzelkauf der beiden Antaios-Krimis!


[Bild: Aufstand-doppel-Werbung_720x600.jpg]

Rettet Horst Seehofer Deutschland vor Angela Merkel? Oder liegt der Fehler tiefer, etwa »im System«? Antaios legt einen Krimi in zwei Bänden vor, dessen Sound wie ein Abgesang auf eine verrückt gewordene politische Kaste klingt. Und: Der Aufstand bricht natürlich zuerst in Sachsen los ...

Systemfehler. Das Chaos, Band I – 296 Seiten
Systemfehler. Der Aufstand, Band II – 296 Seiten

Die perfekte Lektüre für den Sommer! Greifen Sie nach dem Paketangebot, hier bestellen.

Telefonisch nimmt der Vertrieb unter 034632-904396 Ihre Bestellung entgegen. Bei einem Bestellwert bis zu 25 € betragen die Portokosten 1,50 €, ab 25 € ist die Lieferung portofrei. Ab 50 € liegt ein Stoffbeutel bei.

Zum Impressum.

Impressum
Verlag Antaios e. K.
Oberdorf 24
Rittergut Schnellroda
06268 Steigra

Tel.: 034632-904396
Fax: 034632-904397
E-Mail: vertrieb@antaios.de

Inh. Götz Kubitschek
USt.-ID: DE224547560
Registergericht Stendal, HRA 4730

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


[-]
Schnellantwort                        Wer nur schnell ein paar Zeilen eingeben will,ist hiermit gut beraten.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


  • Editor
  • Editor

Spamschutz!
Sicherheitsfrage:
"Das Gegenteil von unten?"
Bitte die Antwort in die Textbox eintragen.Bitte nur Kleinbuchstaben!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Benefiz-Veranstaltung: „Honigmann – (Gedenk)- Treffen“ 25.- 26. August 2018 klartexter 0 19 18.07.2018 15:53
Letzter Beitrag: klartexter
  Dankesbrief von Ursula Haverbeck aus der Gesinnungshaft – Ende Mai 2018 klartexter 0 36 01.06.2018 21:12
Letzter Beitrag: klartexter
  Benefiz-Veranstaltung: „Honigmann – (Gedenk)- Treffen“ 25.- 26. August 2018 klartexter 0 34 28.05.2018 18:24
Letzter Beitrag: klartexter
  Antaios-Rundbrief 16/2018 Dienstag, 22. V. klartexter 0 38 22.05.2018 23:05
Letzter Beitrag: klartexter
  Update: Haftantritt: Ursula Haverbeck soll am Mittwoch 02.05.2018 in Haft! klartexter 1 85 06.05.2018 09:10
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2018 MyBB Group.