Impfstreik vs Impfzwang - die Chancen des neuen Plans !

SWR zeigt Schulkindern Rassismus-Horrorflimchen !

Abrechnung mit der C-Politik !


17. Juni – Wir vergessen nicht !
#1
[Bild: wir-vergessen-nicht.jpg]

Als am 17. Juni 1953 das Volk gegen eine Diktatur aufstand, war die Welle der Solidarität in der Welt groß. In der BRD war der Eindruck vom Mut und Widerstandswillen der DDR-Bürger so groß, dass der 17. Juni zum Feiertag und "Tag der deutschen Einheit" erklärt wurde.

Doch heute, mehr als 60 Jahre später, schwindet die Erinnerung. Kaum jemand weiß, dass dies der "Tag der deutschen Einheit" war. Wir blicken nach Mecklenburg-Vorpommern, wo eine linksextreme Verfassungsrichterin ihr Amt antreten kann. Wir blicken in ein Deutschland, in dem linker Terror an der Tagesordnung steht. Wir blicken in eine Republik, die vergessen hat.

Halten wir diese Erinnerung hoch.


EINPROZENT via Telegram
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#2
BOTSCHAFT: NIEMALS AUFGEBEN! NIEMALS ZURÜCKWEICHEN!

https://youtu.be/n_K3Q_DQz0M

Von GEORG | Wir feiern heute wieder unseren antikommunistischen, freiheitlichen Nationalfeiertag. Wir feiern diesen Tag gemeinsam als Zeichen der Einigkeit und Entschlossenheit. Denn je stärker Unterdrückung und Unfreiheit in Deutschland wieder um sich greifen, desto stärker vernehmen wir auch die Botschaft des 17. Juni: Niemals aufgeben! Niemals zurückweichen! Kein Fußbreit dem Totalitarismus in Deutschland, weder rot, noch braun, noch grün, noch bunt.

Der 17. Juni ist deshalb auch kein Tag für Stubenhocker, sondern ein Tag, an dem es uns auf die Straße ruft. Der 17. Juni ist kein Tag, den wir einsam im Kämmerlein verbringen, sondern ein Tag, an dem wir uns zusammentun. Der 17. Juni ist kein Tag für Grübler, sondern ein Tag für Macher!

Steine gegen Panzer, David gegen Goliath: Das ist die bildhafte Botschaft des 17. Juni. Egal wie übermächtig der Gegner ist, wir erheben uns dennoch. Wir geben niemals auf. Wir machen immer weiter.

Die SED herrscht wieder in Thüringen, auf den Thron gehoben von der CDU. In Schwerin wählt die CDU eine radikale SED-Frau zur Verfassungsrichterin – haben wir den Schuss immer noch nicht gehört? Wann seit 1989 war der 17. Juni jemals so wichtig wie heute?

Und im Kanzleramt sitzt eine alte DDR-Kaderfrau und treibt Deutschland in eine neue Diktatur des Grünismus und Buntismus.

Aber sie werden es nicht schaffen!

Denn die Wahrheit ist: Merkels Reich ist ein kaputter Staat. Nur mit Lügen hält sich dieses Reich auf den Beinen wie ein tönerner Koloss, künstlich am Leben gehalten durch die Propaganda von ARD und ZDF: „Flüchtlinge“, die gar keine Flüchtlinge sind, von denen in Wahrheit niemand verfolgt ist, die allesamt keinen einzigen Rechtsgrund haben, sich nur einen einzigen Tag in Deutschland aufzuhalten – Merkels Staat ist nichts als Fake News!

Und wie in der DDR verbietet man uns den Mund: „Netzwerksdurchsetzungsgesetz“, Verfassungsschutz – alles Repressalien, um Kritik mundtot zu machen.

Aber Lügen haben kurze Beine. Die DDR lehrt: Ein Staat muss liefern. Mit Unterdrückung und Propaganda kauft sich ein Staat nur Zeit. Eines Tages wollen die Menschen wissen, was aus all den Versprechungen vom angeblichen Paradies konkret geworden ist. Eines Tages ist immer Zahltag!

Auch wenn Merkel und ihre Bande heute fest im Sattel sitzen: Merkels Reich hat keine Zukunft! Merkels Lügenstaat wird genauso in sich zusammenfallen wie einst der Lügenstaat der DDR. Egal wie sehr sie uns unterdrücken, egal wie sehr sie uns belügen, egal wieviel Millionen sie noch über die Grenze schleusen, um uns verhasste Deutsche endlich umzuvolken, sie werden es nicht schaffen. Merkel wird enden wie Honecker.

Quelle: http://www.pi-news.net/2020/06/allen-pi-...n-17-juni/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#3
17. Juni: Zeit für einen kleinen Umsturz?

Schade, dass es 1953 noch kein Twitter, Facebook und Instagram gab – so mussten die DDR-Bürger ohne Unterstützung durch Großkonzerne und ohne Solidaritäts-Hashtags auf die Straße.

Brave and stunning!


[Bild: umsturz.jpg]
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neues YouTube-Format: "Wir klären das !" Klartexter 0 550 06.01.2021, 17:52
Letzter Beitrag: Klartexter
  Noch ist Polen nicht verloren...! Klartexter 0 469 17.07.2020, 11:39
Letzter Beitrag: Klartexter
  Zensur auf Twitter, Youtube, Facebook... und was tun wir dagegen ? Klartexter 0 531 14.07.2020, 15:17
Letzter Beitrag: Klartexter
  „Wir sollen schweigen – doch die Blume der Freiheit blüht“ ! Klartexter 0 529 15.06.2020, 17:33
Letzter Beitrag: Klartexter
  Agora-Initiative: Wir sind das Volk ! Klartexter 0 422 20.05.2020, 19:30
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous