"Für die Bürger gibt es nichts zu feiern" - Alice Weidel !

So gierig bereichern sich die Grünen an unserem Land !

Deutschland zugeklebt !


„Verfassungsschutz“ unterhält hunderte „rechtsextreme“ Fake-Accounts !
#1
[Bild: trollsoldaten-696x398.jpg]
Die Trollsoldaten vom „Verfassungsschutz“ marschieren auf.

Von MANFRED ROUHS | Zu Kaisers Zeiten unterwanderten Agent Provocateurs der Polizei des Deutschen Reiches die Sozialdemokratische Partei. Sie provozierten die Genossen zu unüberlegten Handlungen, um sie sodann auf frischer Tat zu ertappen und sie einzubuchten.

Die Zeiten ändern sich, die Machtverhältnisse auch. Aber offenbar nicht die Methoden, mit denen politischen Oppositionellen nachgestellt wird. „Heute schickt der Verfassungsschutz virtuelle Agenten ins Internet, die dort rassistische Sprüche posten und mithetzen“, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“ hinter der Bezahlschranke.

Dem Bericht zufolge unterhält der „Verfassungsschutz“ ein offenbar nicht ganz unerhebliches Geflecht von Operettenkonten in den sozialen Netzwerken, ähnlich, wie es russischen Trollfabriken immer nachgesagt wird. Und die hetzen dann gegen Ausländer, Muslime, Juden, Linke und Journalisten, denen dadurch Gelegenheit gegeben wird, sich in einer Opferrolle einzurichten.

Vor allem aber geht es darum, die Daten derer einzusammeln, die positiv auf solche Veröffentlichungen reagieren. Ein like – schon hängt man am Fliegenfänger der geheimdienstlichen Überwachung.

Das Trollverhalten der Provokateure folgt zudem dem bewährten Konzept des „Verfassungsschutzes“, die politischen Inhalte der Opposition nicht einem unberechenbaren Diskurs, also dem Zufall zu überlassen. Sondern sie selbst zu setzen. So lässt es sich leichter kategorisieren und verbannen: Was nicht passt, wird durch eigene Provokateure passend gemacht.

Die „bösen Rechten“ haben gefälligst fremdenfeindlich und rassistisch zu sein. Sind sie es nicht, dann hilft die Behörde nach und rückt ihre Scheinwelt gerade.

Also bitte Vorsicht bei denen, die den Mund allzu voll nehmen: Nicht hinter jeder Hau-Drauf-Aussage steckt ein irregeleiteter Überzeugungstäter.

[Bild: mrouhs-150x150.jpg]

PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.

Quelle: https://www.pi-news.net/2022/09/verfassu...-accounts/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich! Klartexter 0 901 13.07.2019, 10:31
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous